AdRoll erweitert seine B2B-Daten und -Technologien durch den Erwerb von Growlabs – TechCrunc …

Die AdRoll-Gruppe gab heute bekannt, dass sie Growlabs, ein zwei Jahre altes Startup mit Business-to-Business-Vertriebstools und -daten, erworben hat.

Während AdRoll vor allem für seine Retargeting-Technologie für Verbraucherwerbung bekannt ist, Unter seiner RollWorks-Geschäftseinheit, die Anfang des Jahres eingeführt wurde, wurde eine Reihe von B2B-Marketing-Technologien entwickelt.

Das Unternehmen sagt, dass es die künstliche Intelligenz-Technologie mit der Growlabs-Datenbank von 12 Millionen Unternehmen und 320 Millionen Unternehmen verbindet Identitäten sowie die Lead-Generierungs- und Vertriebsautomatisierungs-Tools des Startups können Kunden dabei helfen, Multi-Channel-Kampagnen mit automatisch bis zur Verkaufsphase sequenzierten Nachrichten durchzuführen.

Gefragt, warum Growlabs ein attraktives Akquisitionsziel war, sagte CEO Toby Gabriner ( der letztes Jahr zu AdRoll kam) erzählte mir per E-Mail, dass sowohl die Quantität als auch die Qualität der Daten für den Aufbau eines konto-basierten Marketingprogramms entscheidend sind.

„Growlabs hat keine Sie bauten nur eine der größten B2B-Datensätze auf, aber noch wichtiger ist, dass sie eine Reihe branchenführender Techniken entwickelt haben, um sicherzustellen, dass die Daten genau sind “, sagte Gabriner. "Durch die Kombination der Identitätsdiagramme der Growlabs und der AdRoll-Gruppe wird unser Geschäftsbereich RollWorks unseren Kunden den Zugang zu einem der größten unabhängigen B2B-Identitätsdiagramme der Welt ermöglichen."

Die finanziellen Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben, sondern Gabriner Das gesamte 18-köpfige Growlabs-Team wird sich AdRoll anschließen.

"Unsere Mission war es immer, Vermarkter dabei zu unterstützen, schnell zu wachsen – eine Mission, die wir mit der AdRoll-Gruppe teilen", sagte der CEO von Growlabs, Ben Raffi, in der Ankündigung der Übernahme. "Gemeinsam werden wir die Fähigkeit der Vermarkter beschleunigen, ihre Einnahmen zu steigern."

Source link