Alle Emojis sind nun gleichwertig, zeichenbezogen

Bild: Getty Images / Westend61

In einem Um das Spielfeld zu ebnen, verändert Twitter die Art und Weise, wie Emojis auf seiner Plattform angesehen werden.

In einem Beitrag über das Entwicklerforum des Unternehmens gab Twitter bekannt, dass jedes Emoji in der Zukunft als die gleiche Anzahl an Charakteren gezählt wird 280 Zeichen Ihres Tweets Alle Emojis, unabhängig von Geschlecht, Rasse, Aubergine oder Flagge, zählen insgesamt zwei Zeichen.

Es mag wie eine kleine Änderung erscheinen, aber aufgrund der Tatsache, wie Unicode die Organisation, die die Emoji-Codierung gewährleistet, plattformübergreifend konsistent ist Bestimmte Emojis-Merkmale wie Geschlecht und Rasse in einem Emoji könnten manchmal mehrere Charaktere auffressen. Und wie wir wissen, zählt in einem Tweet jeder Charakter.

Zuvor, wie Emojipedia betont, wurde ein einzelner gelber Emoji als zwei Zeichen gezählt. Wenn Sie jedoch einen Hautton oder ein Geschlecht hinzufügen, springt Ihr Emoji plötzlich auf vier oder sieben Zeichen. Wenn Sie beide hinzufügen, wird Ihr einzelnes Emoji in sage und schreibe neun Zeichen umgewandelt. Andere Arten von Emojis, wie die Regenbogenfahne mit sieben Zeichen oder die vierköpfige Familie mit elf Zeichen, machten die Dinge noch komplizierter. Ein Emoji, die "Unterteilungsflagge", nahm insgesamt 14 Zeichen auf.

Aber dank Updates des Unicode-Systems konnte Twitter dieses Problem jetzt lösen und es wird kein Problem mehr sein.

Twitter-Nutzer, die einfach Emojis verwenden wollten, die am besten das repräsentierten, was sie zu sagen versuchten, haben nun die gleiche Anzahl an Zeichen pro Tweet, um ihre Meinung vollständig auszudrücken.

 Https% 3a% 2f% 2fvdist.aws .mashable.com% 2fcms% 2f2018% 2f3% 2f51dcbb64 ef5a 7651% 2fthumb% 2f00001

Source link