Allegri macht den Einzug von Man Utd, während Juventus sich auf den Zusammenstoß in Mailand vorbereitet

Datum der Veröffentlichung: Samstag, 10. November 2018, 1:38 Uhr

Massimiliano Allegri hat gestanden, dass Juventus nach der dramatischen Niederlage gegen Manchester United am Sonntag gegen den AC Mailand nicht dabei ist.

Die Bianconeri hatten nicht verloren oder kassierte in dieser Champions League ein Tor, bis der Premier League-Club United am Mittwoch in Turin ankam.

Obwohl Cristiano Ronaldo den italienischen Meister mit einem exquisiten Volley, Juan Mata und seinem späten Ausgleichstreffer sowie Leonardo Bonuccis spätere Ausgleichstreffer in Führung brachte. gab den Männern von Jose Mourinho den Sieg .

Allegri muss nun seine verängstigten Spieler für die Sonntagsfahrt nach San Siro mitnehmen, wo er auf Kosten seines ehemaligen Arbeitgebers AC Milan einen 11. Saisonsieg der Serie A plant

Der Juve-Chef sagte der offiziellen Website seines Clubs : „Nach der Niederlage fühlen sich alle schrecklich, weil wir es nicht gewohnt sind (zu Hause verloren), dass wir dies nicht getan haben Vor April.

„Neulich haben wir ein gutes Spiel gemacht, aber wir haben verloren, und das macht mir wirklich Sorgen, weil wir uns nicht mit gut gespielten Spielen rühmen können, sondern nur mit Spielen, die wir gewonnen haben.

„ The Das einzige, was wir falsch verstanden haben, war, das Match nach dem Ausgleichstreffer nicht richtig zu meistern.

„Wir waren zu sehr in Emotionen verwickelt, weil der Nivellierer so unfair wirkte und stattdessen klar hätte denken müssen.

Wir würden am Mittwochabend nicht die Champions League gewinnen, aber wir hätten einen Schritt auf den ersten Platz in der Gruppe machen können.

„Wenn Sie keine Spiele gewinnen können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dies nicht tun verlieren sie. Aber manchmal muss man einen Schritt zurückgehen, um zwei Schritte vorwärts zu machen. “

Allegri hat einen vollwertigen Kader, mit Ausnahme von Emre Can und Leonardo Spinazzola, während Douglas Costa und Federico Bernardeschi voraussichtlich wieder in die Startelf gehen werden.

Gegen die Tabellenführer ist Gonzalo Higuain an der Reihe Milan aus Juve im Sommer.

Allegri sagte über den Argentinier: „Er hat eine Menge für Juve getan und es wird schön sein, ihn wiederzusehen.

„ Milan hat dort eine tolle Unterschrift gemacht, weil Gonzalo einer der Italiener ist Die besten Stürmer der Welt. “

Rossoneris Verteidiger Cristian Zapata hat jedoch Higuains Nachfolger Ronaldo als Hauptbedrohung herausgestellt.

Er sagte il Gazzetta dello Sport :„ Ronaldo ist ein Spieler, der Es wird dir weh tun, wenn du ihm einen Zentimeter Platz gibst: Er ist schnell, stark in der Luft und du musst die ganze Zeit über auf ihn sein.

„Ich habe ihn markiert, als ich für Villarreal spielte und das ganze Spiel bei ihm blieb . Am Ende schien er ziemlich wütend auf mich zu sein!

"Er ist ein außergewöhnlicher Spieler – das hat er während seiner gesamten Karriere bewiesen."

Sie möchten alle aktuellen Fußballnachrichten direkt auf Ihrer Timeline sehen ? Wie unsere Facebook-Seite .


Source link