Andy Robertson gibt zu, dass Liverpool weit unter ihren Besten lag – Arti …

Liverpool droht nach einem 2: 0-Niederlage gegen Red Star Belgrad in der serbischen Hauptstadt am Dienstag in der Gruppenphase der Champions League.

Milan Pavkov erzielte in der ersten Halbzeit zwei Treffer und erzielte damit zwei Treffer Ihr erster Champions-League-Sieg seit 26 Jahren.

Liverpool führt zwar weiterhin die Gruppe C an, könnte aber hinter Napoli oder Paris Saint-Germain zurückfallen, die später am Dienstag in Italien treffen und in beiden letzten Gruppenspielen auf beide Mannschaften treffen müssen. 19659003] Hier sind die Gesprächspunkte eines rauhen Rajko Mitic-Stadions.

LIVERPOOL'S MISPLACED ARROGANCE

 Jurgen Klopp erteilt Anweisungen an Mohamed Salah

Jurgen Klopp erteilt Anweisungen an Mohamed Salah

Jurgen Klopp in seiner Teamauswahl. der Deutsche nahm drei Änderungen vor (Daniel Sturridge, Adam Lallana und Joel Matip), das Team wurde ausgewählt und vielleicht waren sogar die Fans von Liverpool falsch, weil sie der Meinung waren, sie könnten einfach aufstehen Überall in Roter Stern Belgrad.

Um ehrlich zu sein, gab es in Liverpool die ganze Saison über eine unangebrachte Arroganz, eine selbstberechtigte Haltung, in der sie Ergebnisse erwarten wollen, ohne tatsächlich eine Leistung erbringen zu müssen.

Sie sind davongekommen In der ersten Phase des Feldzugs, aber in Serbien, lieferte Red Star schließlich einen Ego-Check.

Talent allein reicht nicht immer aus, um Siege zu sichern, denn ohne die mentalen Merkmale von Verlangen und Beharrlichkeit werden Seiten jeder Qualität immer bestehen Ich habe eine Gelegenheit, Sie zu demütigen.

Und die Gastgeber hatten viel Kraft und gerade genug Fähigkeit, um die elenden Roten abzuwehren.

In der Tat war Liverpool für fast jeden Aspekt des Spiels abscheulich. Selbst grundlegende Grundlagen wie erste Berührungen und Kreuze lagen deutlich unter dem von dieser Gruppe erwarteten Standard und deuteten auf psychische Defizite hin.

Es gab keine Dringlichkeit, keine Lebendigkeit und sicherlich keine Genauigkeit. Die Aufführungen waren rundum so schlimm, dass es schwierig ist, jeden einzelnen Täter zu lokalisieren. Als Klopp gefragt wurde, ob er den Finger darauf legen könne, sei ein Fehler aufgetreten, antwortete er: "Ich habe nur 10 Finger …"

Nur Mohamed Salah mit seinem Unternehmen kann sich der Keuschung entziehen. Drei Niederlagen in der Champions League zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins und nur zwei Torversuche in den letzten beiden Auswärtsspielen deuten auf Probleme hin.

Der Finalist der letzten Saison ist in ernster Gefahr, in die Gruppenphase einzutauchen eingebildete Haltung, die sie verdient haben.

Der mitreißende Sieg über Paris Saint-Germain im Eröffnungsspiel scheint vor langer Zeit zu sein.

MIDFIELD DISASTER

 James Milner (r)

James Milner (r )

Möchten Sie wissen, welcher Spieler in den letzten Wochen an Ansehen gewonnen hat? Jordan Henderson.

Ohne auch nur die Bedeutung des verletzten Liverpool-Kapitäns für dieses Team zu spielen, wurde deutlich.

Wer hätte schon gedacht, dass ein Mittelfeldspieler mit großer Kommunikation, Dringlichkeit und der Fähigkeit, das Tempo mit einem präzisen Passspiel zu ändern wäre so kritisch?

Wenn Sie sich fragen, was Henderson genau tut, dann beobachten Sie einfach das Mittelfeld von Liverpool in Belgrad.

James Milner wurde zu Recht für seinen hervorragenden Start in die Saison begrüßt, aber er ist es deutlich unter den Werten der ersten Monate.

Georginio Wijnaldum ist ähnlich zurückgegangen und die Leistung der Mittelfeldspieler war ein Nadir, aber angesichts seiner einstufigen und begrenzten Leistungen in letzter Zeit nicht sehr überraschend. 19659009] Dieser Zusammenbruch des Vertrauens hat sich aufgebaut, und die Rückkehr eines energischen Henderson neben Naby Keita wird schnell zu einer Notwendigkeit.

Wenn es eine Statistik gibt, die das m am besten veranschaulicht In der ersten Halbzeit haben die Trio Wijnaldum, Milner und Adam Lallana null Tackles gewonnen.

Übrigens haben wir Lallana nicht erwähnt. Ein 30-jähriger verletzungsanfälliger Mittelfeldspieler, der über seine besten Leistungen hinausschaut und die Form von vor zwei Jahren noch nicht annähernd erreicht hat, ist nicht gerade die Qualitätsoption, über die Klopp sprach, als er über die Erlangung von Trophäen sprach.

Eine 65,7-prozentige Fertigstellungsrate für Lallana sagt alles, was Sie wissen müssen, wie gut er in Belgrad gespielt hat.

ZEIT, UM ALISSON ZU SPRECHEN

 Alisson

Alisson

Liverpool zahlte einen erdrückenden Betrag Geld, um Alisson von Roma zu unterschreiben, und genügt zu sagen, der Brasilianer wird seinem glühenden Ruf, den er in Italien aufgebaut hat, nicht gerade gerecht.

Tatsächlich hat Liverpools entschlossene Nachhut, angeführt von Virgil van Dijk, seine Stärke bewahrt Arbeitsaufwand bisher relativ einfach. Aber in den letzten beiden Spielen sind Risse aufgetreten.

Nur weil er weit besser ist als Loris Karius und Simon Mignolet, heißt das nicht, dass er sich einer Untersuchung entziehen sollte oder mehr erwartet werden sollte.

Gegen Arsenal Am Wochenende hatte der 26-Jährige ein großes Glück, als er wild aus seinem Tor flog und Henrikh Mkhitaryan klapperte, der entweder einen Treffer hätte erzielen oder einen Elfmeter erzielen können, als sein Kopfball nur knapp auslief.

In Belgrad war er falsch für Milan Pavkovs zweiter. Ja, der Schlag war süß, aber der Ball war nur in Reichweite, sodass der Stopper nach rechts abtauchte und mit der linken Hand nach dem Ball streckte.

Der angesehene Analytiker und ehemalige Torhüter David Preece unterstützte sogar die Behauptung, die er hätte tun sollen besser mit der Mühe. In dieser Hinsicht ist Alisson jedoch keineswegs allein.

Source link