Arsenal, Tottenhams Hoffnung auf über 180 Millionen Euro teurer Barcelona-Sturzflug

Datum der Veröffentlichung: Mittwoch, 31. Oktober 2018 8:07

Arsenal und Tottenhams Hoffnung, Malcom im Januar in die Hände zu bekommen, haben einen Sturzflug genommen.

Früher am Mittwoch berichtete Mundo Deportivo dass Malcom , der eine Freigabeklausel in Höhe von 180 Millionen Euro hat, hatte im Januar wegen fehlender Aktion der ersten Mannschaft die Ausreise beantragt.

Barcelona besiegte im Sommer erfolgreich Roma gegen den brasilianischen Brasilianer, während Barca 36 Millionen £ für den Stürmer auslagerte. 19659006] Malcom hat seit seiner Ankunft im Camp Nou unter Ernesto Valverde nur wenig Action gesehen – tatsächlich hat er nur 25 Minuten geschafft.

Arsenal, Tottenham, Liverpool und Fulham waren ebenfalls mit einem ehrgeizigen Angebot verbunden für den 21-jährigen im Sommer, aber der ehemalige Bordeaux-Mann sagt, er werde "weiter kämpfen", um im Nou-Camp Erfolg zu haben.

"Über Neuigkeiten, die hier in Spanien aufgetaucht sind, möchte ich." Klarstellen: Ich bin mit nach Barcelona gekommen Viele Ziele, und diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich eine sehr entschlossene Person bin ", schrieb er auf Instagram.

" Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung meiner Karriere und ich weiß und jeden Tag, der meine Träume und Ziele übertrifft werden Realität. Meine Familie ist auch an die Stadt angepasst.

„Jedenfalls werde ich weiter für alles kämpfen, was ich in meiner Karriere will.“


Source link