Barcelona bestreitet Dembele-Reihe – aber Valverde fordert den Star

Datum der Veröffentlichung: Samstag, 10. November 2018, 2:45 Uhr

Lionel Messi ist am Sonntag gegen Real Betis wieder im Kader von Barcelona, ​​aber es gibt keinen Ousmane Dembele nach Berichten über Disziplinarprobleme mit dem Franzosen.

Messi hat fast drei Wochen mit einem gebrochenen Arm verpasst, war aber diese Woche wieder im Training und wurde im 19-Mann-Kader von Ernesto Valverde für das Spiel gegen Betis benannt.

Dembele war jedoch aufgrund seiner Abwesenheit nach Berichten, die er nicht gezeigt hatte, bemerkenswert für das Training am Donnerstag, nachdem er den Klub nicht benachrichtigt hatte, dass er an Gastroenteritis litt.

"Es ist keine Strafe", sagte Valverde über die Abwesenheit des 21-Jährigen. "Jeder kann es nach Belieben interpretieren."

Dembeles jüngste Indiskretion hat zu weiteren Spekulationen über die langfristige Zukunft der Unterzeichnung von 105 Millionen Euro von Borussia Dortmund geführt, aber Valverde sagte, er sei weiterhin hilfsbereit er erkennt sein Potenzial.

"Das Talent, das Dembele hat, ist schwer zu finden und wir müssen ihm helfen, daraus Nutzen zu ziehen", sagte er. „Wir wollen von jedem Spieler unseres Teams das Beste. Dembele hat ein unglaubliches Talent, und wir wollen ihm eines Tages helfen, es zu zeigen. “

Während Dembele in dieser Woche eine Ablenkung sein könnte, wird Messis Rückkehr einen großen Schub bedeuten, und der Argentinier war nicht alleine dabei, wieder zu beginnen Training, mit Samuel Umtiti und Marc-Andre Ter Stegen folgten auch Verletzungen. Umtiti spielt seit September wegen eines Knieproblems nicht mehr.

"Jeder, der ausgewählt wird, ist in guter Verfassung", sagte Valverde. "Die Rückkehr von Umtiti und Messi ist kein Risiko.

" Es ist wahr, dass wir uns um Marc kümmern, aber er ist für das Spiel gegen Betis verfügbar.

"Wir werden morgen sehen, ob Messi bereit ist zu spielen oder nicht, aber er hat die Angst vor seinem Sturz bereits verloren. “

Coutinho bleibt für Barcelona

 Lionel Messi Philippe Coutinho TEAMtalk

Allerdings Philippe Coutinho wird wegen einer Oberschenkel-Dehnung nicht auftreten.

Barcelona begann das Wochenende mit drei Punkten Vorsprung an der Spitze der LaLiga, nachdem er seine letzten drei Ligapokal-Spiele gewonnen hatte.

Betis ist auf dem 14. Platz ohne einen Sieg in den letzten vier Spielen gefallen In der Liga, obwohl Trainer Quique Setien glaubt, er habe in den letzten Unentschieden gegen Celta Vigo und den AC Milan die richtigen Dinge gesehen.

"Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht und die Spieler haben ein bisschen Vertrauen zurückgewonnen", sagte er

„Aber wir müssen es noch besser machen einige der Situationen, die wir schaffen. “

Sie möchten die neuesten Fußballnachrichten direkt auf Ihrer Timeline sehen? Wie unsere Facebook-Seite .


Source link