Bayern München-Star verrät, warum Manchester United, Chelseas Zug gesperrt wurde

Datum der Veröffentlichung: Donnerstag, 11. Oktober 2018 3:48

Bayern-Star Robert Lewandowski hat zugegeben, dass er konkrete Angebote hatte, den Club im Sommer zu verlassen.

Lewandowski hatte Berichten zufolge eine neue Herausforderung in diesem Sommer. mit beiden Manchester United und Chelsea verbunden mit einem Zug, sowie Real Madrid.

Sein Agent Pini Zahavi bestätigte, dass ein Ausstieg nach vier Jahren in Bayern Anfang dieses Sommers möglich war. [19659005] Jetzt hat der polnische Nationalspieler den Grund für den Verbleib bei den Bundesliga-Giganten geklärt, obwohl er Abschiedsangebote hat.

"Es gab bei Bayern einige Dinge, die ich nicht mochte und darüber wollte ich reden. Ich hatte mehrere Angebote von verschiedenen Vereinen ", sagte er Sportowe Fakty.

" Als mir klar wurde, dass in den Medien und zwischen den Clubs eine seltsame Atmosphäre herrschte, beschloss ich, darüber zu sprechen. Ich wollte eine Aussage machen mit den Worten: "Wenn es so viele Menschen gibt, die mit mir nicht zufrieden sind, kann ich auch gehen."

"Ich wusste immer noch, dass Bayerns Antwort lauten würde: Nein, nein und nein. Egal, was für ein Angebot gemacht wurde.

"Ich kann nicht sagen, dass ich enttäuscht bin. Ich bin immer noch in einem der besten Clubs der Welt. Vielleicht ist Bayerns Popularität weltweit etwas niedriger als bei anderen Spitzenklubs, aber wenn ich hier nicht glücklich wäre, hätte ich ein Problem.

"Ich werde immer noch um die größten Tore kämpfen. Die Saison ist lang und wir können auf höchstem Niveau spielen. Auch wenn es derzeit viele Dinge gibt, die wir verbessern müssen. "

Lust auf die besten United News direkt auf Facebook? Wie unsere Facebook-Seite von Manchester Utd .


Source link