Bielsa behauptet, Leeds Verletzungen seien eine Tat Gottes, da er den Glauben an Kinder festhalte

Datum veröffentlicht: Donnerstag, 6. Dezember 2018 1:47

Marcelo Bielsa fragte sich skurril, ob er etwas getan hatte, um Gott zu ärgern, nachdem er Leeds 'Verletzungskrise verflucht hatte, als diese Woche zwei weitere Stars der ersten Mannschaft beraubt wurden.

] Mit den Beförderungsjagden der Weißen bereits ohne Luke Ayling, Gaetano Berardi und Patrick Bamford bis hin zu Halbzeitverletzungen war das letzte, was ihre gestreckte Mannschaft brauchte, weitere Rückschläge.

Und obwohl der 1: 0-Sieg bei Sheffield United letztes Mal endete gilt als der beste Sieg der Saison, der mit Stuart Dallas, der als Rechtsverteidiger ausgetragen wurde, und dem Kapitän und verlässlichen Innenverteidiger Liam Cooper, der beide sechs Wochen vor dem Spiel stand, einen Preis hatte.

] Nach dem Unglück gefragt, mit dem Leeds zu kämpfen hatte, versuchte Bielsa während seiner Pressekonferenz am Donnerstag eine positive Wendung, um das Heimspiel am Samstag mit QPR vorzustellen.

„Ich bin sicher, ich habe etwas falsch gemacht, weil Gott es ist mich bestrafen, ", Sagte Jamie Shackleton, bevor er bestätigt, dass der junge Stuart Jamie rechts vom Platz kommt.

Der 20-jährige finnische Verteidiger Aapo Halme, der 20-jährige finnische Abwehrspieler, ersetzte Cooper im Spiel am Samstag gegen QPR, Bolton und Aston Villa in den kommenden Wochen.

Und Bielsa gibt zu, dass er glücklich ist, dass er auf das junge Talent des Clubs setzt, als er die Arbeit der Clubakademie für die Produktion von Talenten lobte.

„Dies ist der Arbeit der Akademie zu verdanken für die erste Mannschaft ", fügte er hinzu.

„ Natürlich wissen wir, welche Art von Spieler wir verlieren. Die Lösungen, die wir finden, erlauben uns, optimistisch zu bleiben. Die Jugendlichen, die zur ersten Mannschaft gehören, tragen viel zu unseren Bedürfnissen bei. ”

Der Leeds-Chef will am Samstag in sechs Spielen einen fünften Sieg einfahren, und er unterstützte die Jugendlichen, um die gute Form des Vereins zu erhalten.

„Ich freue mich für sie. Ich freue mich über die Akademie, weil sie ein wichtiger Teil des Clubs ist “, fügte er hinzu. "Wir fordern zu viel von den Jugendlichen, aber die Tatsache, dass wir sehr anspruchsvoll sind, ist eine sehr positive Botschaft."

Erhalten Sie die neuesten personalisierten Whites-Produkte auf unserem neuen TEAMtalk Leeds United shop !


Source link