Bielsa nennt zwei Gründe, warum es unwahrscheinlich ist, dass Leeds im Januar …

Datum veröffentlicht: Donnerstag, 6. Dezember 2018 2:17

Marcelo Bielsa erwartet, dass er im Januar keine neuen Spieler nach Leeds holen wird, nachdem er zwei Gründe genannt hat, warum der Verein sein Pulver behalten soll

Die Beförderer, die diese Woche jagen, verloren Stuart Dallas und Liam Cooper an den Verletzungen. Das Duo schloss sich Luke Ayling, Gaetano Berardi, Patrick Bamford und Izzy Brown am Rande an und ließ den Leeds-Manager nicht wissen Er hatte etwas getan, um Gott zu ärgern!

Leeds könnte mit dem Transferfenster in einigen Wochen geöffnet werden, doch Bielsa erwartet nicht, dass der Club nächsten Monat jemanden unterzeichnen wird.

Zwei Gründe Warum er nicht erwartet, dass der Verein jemanden neu unter Vertrag nimmt, sagte Bielsa auf einer Pressekonferenz: „Wenn Sie einen Spieler kaufen, wirkt sich das auf die zweite Hälfte der Saison aus, da die großen Spieler nicht leicht verfügbar sind. Abgesehen von der Situation, in der das Team jemanden braucht, ist die Möglichkeit, einen Spieler zu haben, klar, dass wir niemanden kaufen werden. “

Bielsa hat in dieser Saison mit Leeds Wunder getan, wobei der Verein derzeit der zweite in der Meisterschaft ist – eine Tatsache, die gemacht wurde Umso bemerkenswerter ist die Tatsache, dass es sich in der letzten Saison im Wesentlichen um den gleichen Kader handelt.

Und der Argentinier ist glücklich, dass er seinen Trainingsmethoden und Trainern vertraut, um bessere Fußballer zu werden, als einfach nur winken Sie mit einem Scheckheft über die Probleme.

„Ich ziehe es vor, die Qualität der Arbeit zu verbessern, statt zu kaufen, da das Team normalerweise die Qualität der Individualität der Spieler widerspiegelt, aber es hängt auch mit dem Training zusammen, das sie erhalten, und Sie können sich auch verbessern ein Team, wenn Sie die Ausrüstung verbessern ", sagte er.

" Und die Spieler, die wir haben, sind sehr zufrieden mit und die Spieler, die Victor Orta in den Verein gebracht hat. Der Beitrag der Spieler aus der Akademie ist sehr wichtig.

„Ich sehe nicht die Notwendigkeit, jetzt einen anderen Spieler heranzuziehen. Wenn es ein Spieler ist, der besser ist als der, den wir haben, würde ich der Tatsache zustimmen, dass er kommt, aber ich weiß, wie teuer das sein könnte. “

Leeds wurde mit dem Newcastle-Keeper Freddie Woodman als Ersatz für Jamal Blackman (19459006) verbunden, der ein gebrochenes Bein sah, als er seinen Leih-Zauberspruch im Club endete.

oder ein neuer Torhüter, fuhr er fort: „Eigentlich wird im Fußball das Mögliche nicht immer Realität. Bevor ich etwas erkläre, möchte ich lieber wissen, was ich sage.

„Ich kann mir nicht sicher sein, ob ich einen Torhüter kaufe, auch wenn wir berücksichtigen, dass wir einen großartigen Torhüter wie Blackman verlieren.“

Erhalten Sie die neuesten personalisierten Whites-Produkte in unserem neuen TEAMtalk Leeds United-Shop !


Source link