Cricket-News: Cheteshwar Pujara ton hilft Indien dabei, sich gegen …

Cheteshwar Pujara erzielte eine Bestechungsquote von 123 in Strafverfahren, um Indien in den Eröffnungs-Test am Donnerstag in Adelaide zurückzuschrauben, nachdem Australien mit einem blasigen Bowling die frühe Kontrolle erlangt hatte.

Nathan Lyon, Pat Cummins, Josh Hazlewood und Mitchell Starc holten sich zwei Die Wickets erreichten jeweils eine Temperatur von über 36 ° C und die Touristen verwelkten an Tag 1 an Stümpfen auf 250-9.

Der erfahrene Pujara sah sich 246 Bällen in seinem mutigen Klopfen an – er bestand 5.000 Testläufe für sein 16. Test-Jahrhundert – als die Wickets herumstürzten ihn, einschließlich des Superstar-Kapitäns Virat Kohli für drei.

Am Ende eines Tages, der durch eine schlechte Schussauswahl gekennzeichnet war, ging Pujara für eine schnelle Single auf den vorletzten Ball und wurde in einem brillanten Run von einem tauchenden Cummins entfernt.

Nachdem Kohli den Wurf gewonnen hatte, fielen die Besucher in einer katastrophalen Vormittagssitzung unter einem Paukenfeuer zusammen, bevor sie später am Tag mit Pujara und Ravi Ashwin (25 von 76 Bällen) in einen Kampf stürzten als die Kegler müde waren.

In ihrem ersten Heimtest seit dem Ball-Manipulationsskandal im März nahm Australien vier Pforten vor dem Mittagessen mit den Schlagmännern, die schuldig waren, bei Lieferungen gespielt zu haben. Sie hätten es besser alleine gelassen.

Australisches Bowling Trainer David Saker sagte, es sei ein vorsätzlicher Plan für die Schnelligkeit, um es hochzuschlagen und indische Fledermäuse in falsche Schüsse zu locken.

"Wir haben die Pforten so bekommen, wie wir dachten, wir könnten die Pforten bekommen", sagte er dem Seven Network. 19659005] Der Opener KL Rahul, der um Läufe gekämpft hat, floppte erneut und wurde von Aaron Finch beim dritten Schlupf von Hazlewood zu zweit erwischt.

Der Veteran Murali Vijay, der sich nach einem jungen Gewehr in der Knie befand, erlitt einen Sprung am Sprunggelenk des Sprunggelenks. Es dauerte viel länger und wurde von Skipper Tim Paine vor Starc für elf Jahre zurückversetzt.

Kohli brach zu einem gewaltigen Gebrüll aus der Menge, aber Usman Khawaja bei Gully erwischte ihn spektakulär von einer Cummins-Lieferung, als er einen Ablenkversuch unternahm nur 16 Bälle

Es war eine erstaunliche, einhändige Aufnahme von Khawaja, dessen Vorbereitungen durch die Schockfestnahme seines Bruders in dieser Woche verärgert waren, weil er angeblich einen Liebesgegner mit einem gefälschten Terroranschlag gerahmt hatte.

Die Entlassung von Kohli, der dies getan hat erzielte in seinen beiden vorherigen Testreisen in Australien fünf Jahrhunderte lang und schätzte Adelaide als seinen Favoriten in Übersee ein, was wilde Feiern auslöste.

Die Vizekapitän Ajinkya Rahane und Pujara arbeiteten daran, das Schiff zu stabilisieren.

Doch nach einer Pause brach Hazlewood Rahane wurde gefahren, und er kam in den Slips für 13 zu Handscomb.

Rohit Sharma, der im letzten XI dem Allrounder Hanuma Vihari vorgezogen wurde, stellte einen Patienten 31 zusammen, bevor er Lyon für sechs fegte, wobei er nur knapp an den Seilen hängen blieb

Sharma versuchte dann unnötigerweise den gleichen Schuss auf den nächsten Ball, und dieses Mal holte der Debütant Marcus Harris bequem den Stepping-Fänger, wobei der Rechtshänder erneut keinen guten Start erzielte.

Puj ara, in seinem 65. Test, um in der Falte zu bleiben und fortzufahren, eine 41-laufende Partnerschaft mit Rishabh Pant und dann 62 mit Ashwin aufzubauen, bevor er von Cummins

Source link