Cyberpunk 2077 hat "abwechslungsreiche" Fähigkeiten, fehlgeschlagene Quests können sich ändern …

CD Projekt RED spricht über das Gewicht der Spielerauswahl in seinem kommenden Rollenspiel


 cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 war lange, aber lange Zeit im Zeitgeist Englisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/1/96.php In den letzten Monaten, mit einer großen Präsenz auf der E3 2018 und der Gamescom, der unmittelbar gefolgt von einer fleischigen, beeindruckenden weltweiten Gameplay – Enthüllung, wird das kommende CD Projekt RED entwickelte RPG immer mehr zu einem heißen Thema.

Verständlicherweise Leute habe viele Fragen zum Spiel und um einige dieser brennenden Fragen zu beschwichtigen, veranstaltete CD Projekt RED ein Community-Interview in ihren Foren. Eine Menge interessanter Fragen wurde gestellt, und viele von ihnen wurden zufriedenstellend beantwortet. Eine Frage bezog sich insbesondere auf Quests und deren Versagenszustände. Als Antwort auf die Frage, welcher Senior-Questdesigner das Spiel betreute, erklärte Philipp Weber, dass das Scheitern von Quests einen bedeutsamen Einfluss auf die Geschichte haben kann – was mit ähnlichen neueren Kommentaren über Nebenquests übereinstimmt im Spiel – aber dafür wird es nie einen "Game Over" -Bildschirm geben.

"Ja, du kannst Quests verpassen", sagte Weber. "Was wir jedoch nicht haben, ist ein Spiel über den Staat, das einzige Spiel, das du bekommen wirst, ist wenn du stirbst. Wenn du also eine Aufgabe schaffst, dann ist es jetzt Teil der Geschichte, du musst dich mit den Konsequenzen auseinandersetzen. "

Weber fuhr fort, als Antwort auf andere Fragen über den Fortschritt der Fähigkeiten von Spielern zu sprechen. Cyberpunk 2077 Fluid Class System wurde seit E3 2018 ziemlich viel diskutiert, in Bezug darauf, wie es eine Menge Freiheit bietet, um jeden beliebigen Charakter zu bauen, aber wenn Spieler es wünschen, können sie, laut Weber, bauen auch Charaktere, die mehr von Spezialisten sind, mit völlig tanky Builds, oder absoluten ninja-ähnlichen Spürnasen.

"Die tatsächliche Form des Fähigkeitsfortschritts ist noch etwas, das in voller Entwicklung ist, was wir wissen, dass es die 3 Richtungen, die du nehmen kannst. Die Solo-Richtung, die Netrunner-Richtung und die Techie-Richtung ", sagte Weber, bevor er zu kleinen Vergleichen mit The Witcher überging. "Im Vergleich zu The Witcher haben wir viel mehr Freiheiten darüber, was diese Fähigkeiten können und wie vielfältig sie sein können, in Witcher 3 mussten alle Fähigkeiten sinnvoll sein, um Geralt, ein Hexer, kann. Diese Freiheit zu haben bedeutet auch, dass wir Quests jetzt auf viele verschiedene Arten lösen können. "

" Wir können starke Soli haben, wenn Sie sie mit großen Waffen tanky machen wollen ", sagte Weber als Antwort auf eine separate Frage, "Man kann auch einen Charakter haben, der mehr wie der Major von Ghost in the Shell sein soll, im Grunde eine Cyberninja, dafür gibt es auch Fähigkeiten."

Die Demo, die wir gesehen haben, gab uns einen Einblick Diese Optionen und sogar die unterschiedliche Natur der Quests, die Weber erwähnte, obwohl sie in einem 50-Stunden-Spiel statt in einem 50-Minuten-Spiel tatsächlich ausgeführt werden, bleiben abzuwarten. Angesichts des Stammbaums von CD Projekt RED bin ich ziemlich zuversichtlich. Was ist deine Meinung? Ton aus im Kommentarbereich.


Source link