Dani Alves offenbart, wie Pep Guardiola ihn überraschte

Datum veröffentlicht: Freitag, 9. November 2018 7:54

Pep Guardiolas magischer Kontakt zu Spielern und methodische Vorbereitungen bedeuteten, dass sein Erfolg in Manchester City für den ehemaligen Verteidiger von Barcelona, ​​Dani Alves, keine Überraschung war.

The Premier League Champions legten die Messlatte in der letzten Saison hoch und erreichten eine Rekordpunktezahl von 100, was einem Abstand von mehr als einem Jahrhundert gegen den nächsten Konkurrenten Manchester United stand und dabei mehr als ein Jahrhundert Tore erzielte.

Der Gastgeber der Stadt United sucht am Sonntag einen weiteren Marker Nachdem er den Müll von Southampton mit einem 6: 0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk am Mittwoch in die letzten 16 der Champions League einging, folgte Alves

Alves war Teil von Guardiolas alles besiegendem Barcelona Team, das zwischen 2008 und 2011 dreimal den LaLiga-Titel holte, zweimal ein inländisches Copa del Rey-Duell und zweimal die Champions League.

Der 35-jährige brasilianische Verteidiger, jetzt bei Paris St Germain, wo er mitspielte Nach einer schweren Knieverletzung hat sich gezeigt, dass Guardiolas Mann-Management-Fähigkeiten dazu beigetragen haben, ein so erfolgreiches Umfeld im Nou-Camp zu schaffen.

„Es war der Schlüssel zu unserem Erfolg, nicht nur für mich als Person, sondern für alle uns kollektiv. Er wusste, wie er uns als Menschen behandeln sollte, und das war sehr wichtig ", sagte Avles Press Association Sport.

Alves fügte hinzu:" Wenn etwas schief ging, hatte Pep immer die Lösung magische Berührung, die es uns ermöglichte, uns zu verbessern.

„Er erzählte mir etwas, worüber ich wirklich überrascht war, dass er mir beibringen würde, wie man ohne Ball spielt, also lernte ich dank ihm, wie man ohne Ball spielt. “

Gefragt, ob ein derart erfolgreicher Übergang nach einem Sabbatical von Deutschland nach Bayern und dann von City 2016 erwartet werden sollte, sagte Alves:„ Sie sind überrascht, wenn Sie nicht auf eine Herausforderung vorbereitet sind. [19659004] "Wenn Sie wissen, dass die Person, von der Sie sprechen, vorbereitet wird, ist das überhaupt keine Überraschung."

Alves blickte auf seine Barcelona-Karriere bei Guardiola in "Take The Ball, Pass The Ball" zurück dokumentiert, wie die Seite sowohl Spanien als auch Europa erobert hat und den Mantel von Johan Cruyffs Vision über die Art und Weise, wie das Spiel gespielt werden sollte.

„Es war für mich etwas ganz Besonderes, alles auf eine entspanntere Art und Weise zu sehen, was man getan hat und wo man mitgemacht hat, aber auch aus einem anderen Blickwinkel Wenn Sie alles live gemacht haben “, sagte der Rechtsverteidiger, der im Juli 2008 aus Sevilla unterschrieben worden war.

In den Schlusskommentaren des Films reflektierte Guardiola, wie seine Mannschaft in 25 Jahren im Vergleich zu anderen gesehen werden würde große Teams wie das von Cruyffs Ajax, Brasilien mit Pele oder der AC Milan unter Arrigo Sacchi.

Für Alves wird das Erbe ihres Nou Camp-Teams immer "einzigartig" sein – und eines, das weltweit von allen geteilt wird.

Der Verteidiger sagte: "Und das ist nicht nur für Leute, die Barcelona mögen, sondern ein Team für alle, die Fußball mögen."

:: Take The Ball, Pass The Ball ist ab 12. November auf DVD erhältlich .


Source link