Das Gericht in New York hat ein Urteil gegen Samsung in Höhe von 115 Millionen US-Dollar aufgehoben

(Reuters) – Das Berufungsgericht des Bundesstaates New York hob am Donnerstag ein Urteil gegen Samsung Electronics Co Ltd ( 005930.KS ) über 115 Millionen US-Dollar gegen Fernsehpatente auf.

Besucher vor einem Samsung-Logo während des Preview-Tages der IFA Fachmesse für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, in Berlin, Deutschland 30. August 2018. REUTERS / Christian Mang

Im Jahr 2015, MPEG LA, eine Gruppe Das Unternehmen besitzt einen Pool von Patenten, die in Fernsehgeräten verwendet werden, und verklagte Samsung auf Vorwürfe, der Elektronikhersteller habe die Verträge mit der Gruppe unrechtmäßig gekündigt. MPEG LA hat im Januar ein $ 115 Millionen Urteil gegen Samsung gewonnen.

In seinem am Donnerstag veröffentlichten Urteil hob das New Yorker Berufungsgericht das Urteil auf und schrieb, dass Samsungs Kündigung der Verträge "in der klaren Sprache beider Verträge" richtig sei.

Berichterstattung von Stephen Nellis; Bearbeitung durch Leslie Adler

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles

Source link