Das neue Tottenham-Stadion wird nicht für die geplante Eröffnung bereit sein

Datum der Veröffentlichung: Montag, 13. August 2018 8:48

Tottenham hat bekannt gegeben, dass die neu entwickelte White Hart Lane nicht für die geplante Eröffnung im nächsten Monat bereit sein wird, mit zwei Spielen in der Premier League und einem NFL-Spiel nach Wembley ] Spurs gaben am Montagabend eine Erklärung heraus, dass Probleme mit "kritischen Sicherheitssystemen" bedeuteten, dass das neue Stadion am 16. September nicht in der Lage sein würde, Liverpool am 15. September Cardiff oder den Zusammenstoß zwischen den Seattle Seahawks und Oakland zu beherbergen Raiders acht Tage später.

Es gibt keine Zeitlinie, die ein gewisses Maß an Ungewissheit darüber lässt, wann die Probleme behoben werden und Fragen darüber aufkommen, wann der Club in dem neuen 62.000-Sitzer-Stadion beginnt.

bevor die Wettkämpfe am Boden ausgetragen werden können und dies nicht vor den für den 27. August und den 1. September geplanten und nun verschobenen Testveranstaltungen stattfinden wird.

"Aktuelle Tests und Inbetriebnahme haben jetzt gezeigt, Probleme mit den kritischen Sicherheitssysteme, "lesen Sie die Erklärung.

" Dringende Follow-up-Treffen mit (Stadion Auftragnehmer) Mace und die Handelsunternehmen stattfinden. Wir überprüfen die Situation und den geplanten Zeitplan für die Korrektur und den erneuten Test, danach können wir einen überarbeiteten Zeitplan besser darstellen.

"In der Zwischenzeit also unsere bevorstehenden Premier League Spiele gegen Liverpool (15. September ) und Cardiff City (6. Oktober) werden nach Wembley verlegt, ebenso wie das NFL-Spiel am 14. Oktober. "

Tottenham Vorsitzender Daniel Levy hat die Anhänger gebeten, geduldig zu bleiben.

" Wir wissen das Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…39&Itemid=32 Wir werden für all unsere Dauerkarteninhaber, Premium – Mitglieder und unsere Fans weltweit enttäuschen ", sagte er.

" Wir schätzen die Unterstützung, die unser Partner der NFL gezeigt hat, da das Ausmaß dieses Problems heute offensichtlich wurde Zu Beginn des Projekts haben wir dich um Unterstützung gebeten, während wir wussten, dass es ein komplexer und herausfordernder Build wäre. Jetzt bitten wir dich um Geduld und Nachsicht. "

NFL-Exekutiv-Vizepräsident Mark Waller sagte: "Jeder war so aufgeregt wegen der Aussicht Im neuen Stadion von Tottenham Hotspur zu spielen und ich weiß, dass alle im Club sehr enttäuscht sind, aber entschlossen, diese letzte Hürde zu nehmen.

"Wir verstehen das Problem vollkommen. Wir werden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten, um unsere zukünftigen Spiele bei Spurs zu einem großen Erfolg zu machen. "

Tottenham empfängt Fulham am Samstag in Wembley, ein Londoner Derby, das immer im Nationalstadion stattfinden sollte.

Source link