Der ehemalige Superstar Emma zeigt Fotos von durch Krankheit verursachten Hautzuständen

Die ehemalige WWE-Superstar Tenille 'Emma' Dashwood hat ein Foto ihrer Haut gezeigt, die von einer Autoimmunerkrankung der Haut betroffen ist.

Dashwood, bekannt als Emma in WWE, trat dem Unternehmen 2011 bei war eine der ersten großen weiblichen Stars der überarbeiteten NXT, die sich in einer Niederlage gegen Paige um den ersten NXT-Sieger der Frauen bewarb.

Bei ihrem Debüt auf der Hauptrolle im Jahr 2012 geriet sie schnell in einen Winkel mit Santino Marella Bevor er 2015 als Ferse zu NXT zurückkehrte, arbeitete er mit der debütierenden Dana Brooke zusammen.

Im Jahr 2017 wurde Dashwood von der Firma entlassen, wobei ihr letztes Spiel gegen Asuka stattfand, die gerade am Montagabend RAW debütierte.

Anfang dieses Jahres schloss sie sich Ring of Honour an, musste jedoch nach der Bekanntgabe ihrer Autoimmunerkrankung eine Pause einlegen.

Dashwood sagte zu Instagram, sie habe Angst davor gehabt, das Bild zu veröffentlichen, da ihr Körper beschädigt worden sei sowohl die Krankheit als auch das Ringen.

Die Der australische Star zeigte verschiedene Bilder von ihrem Rücken mit Wunden, dankte ihrer Familie und ihren Freunden für die Unterstützung während ihrer Heilung und sagte, sie hoffe, dass ihre Offenheit hinsichtlich der Erkrankung Menschen mit der gleichen Krankheit helfen würde.

Dashwood macht eine Pause vom Wrestling seit dem Börsengang über den Zustand mit ihrer zukünftigen In-Ring-Karriere im Zweifel.


ANALYST

Thomas ist ein 23-jähriger Wrestling-Fan, der 2003 angefangen hat, zuzuschauen. Er ist Journalist und hat an der Sheffield Hallam University studiert.

Source link