Der japanische Modeguru Maezawa landet den ersten SpaceX-Mondflug

HAWTHORNE, Kalifornien (Reuters) – SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, hat am Montag seinen ersten privaten Passagier auf einer Reise um den Mond als japanischen Milliardär Yusaku Maezawa, Gründer und Geschäftsführer des Online-Modehändlers Zozo, genannt.

DATEI-FOTO: Yusaku Maezawa, der Geschäftsführer von Zozo, die Japans beliebte Mode-Shopping-Site Zozotown betreibt und offiziell Start Today Co heißt, spricht auf einer Veranstaltung, auf der die ersten formellen Kleidungsstücke in Tokio, Japan, vorgestellt werden 3, 2018. REUTERS / Kim Kyung-Hoon / File Photo

Ein früherer Schlagzeuger in einer Punk-Band, Mazewas Mondflug wird voraussichtlich 2023 an Bord von SpaceX 'demnächstem Raumschiff Big Falcon Rocket geplant, um die Raumfahrt in neue Höhen zu katapultieren .

Die erste Person, die seit den Apollo-Missionen der Vereinigten Staaten 1972 auf dem Mond war, wurde am Montagabend bei einer Veranstaltung in der Unternehmenszentrale und Raketenfabrik im Vorort Hawthorne in Los Angeles enthüllt.

"Er ist eine sehr mutige Person, um das zu tun", sagte Musk über den japanischen Unternehmer.

Maezawa, der außerhalb Japans für seinen rekordverdächtigen 110-Millionen-Dollar-Kauf eines untitled 1982 Jean-Michel Basquiat-Gemäldes berühmt ist, sagte, dass er sechs bis acht Künstler einladen würde, ihn auf der Mondumlaufmission zu begleiten.

Der Milliardärs-Chef des Elektroautoherstellers Tesla Inc, Musk, enthüllte weitere Details der Big Falcon Rocket, oder BFR, der Super-Heavy-Lift-Trägerrakete, die er verspricht, Passagiere zum Mond zu befördern und schließlich Menschen und Fracht zu fliegen Mars. Die BFR könnte ihre ersten Orbitalflüge in etwa zwei bis drei Jahren durchführen, sagte er.

Musk hatte zuvor gesagt, er wolle die Rakete 2022 mit einem bemannten Flug im Jahr 2024 für einen unbemannten Marserflug bereit machen, obwohl seine ehrgeizigen Produktionsziele bekanntlich ausgleiten.

"Es ist nicht hundertprozentig sicher, dass wir das in die Flucht schlagen können", sagte Musk über die Mondmission.

Der Betrag, den Maezawa für die Reise bezahlt, wurde nicht bekannt gegeben, Musk sagte jedoch, dass der Geschäftsmann eine bedeutende Einlage überböte und einen wesentlichen Einfluss auf die Kosten der Entwicklung der BFR haben wird.

DATEI-FOTO: Eine SpaceX Falcon Heavy-Rakete hebt von der historischen Startrampe 39-A im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, USA, 6. Februar 2018 ab. REUTERS / Thom Baur / File Photo

NEUESTE EXPLOIT

Der 42-jährige Maezawa ist einer von Japans buntesten Führungskräften und ist mit seiner Sammlung ausländischer und japanischer Kunst, schnellen Autos und Promi-Freundin eine feste Größe in den klatschsüchtigen Wochenzeitschriften des Landes.

Maezawa machte sein Glück, indem er die beliebte Einkaufsstraße Zozotown gründete. Seine Firma Zozo, offiziell Start Today Co Ltd, bietet auch einen maßgeschneiderten Service mit einem gepunkteten Bodysuit, dem Zozosuit ..

In einem Land bekannt für seine seriöse Unternehmenskultur, ist der Geschäftsmann einer der kleinen Gruppe von Gründern weitgehend von der Öffentlichkeit anerkannt – mit anderen einschließlich Masayoshi Son der SoftBank Group Corp und Fast Retailing Tadashi Yanai.

Mit SpaceX, dem Gründer von Amazon.com, Jeff Bezos 'Blue Origin und dem Virgin Galactic-Unternehmer Richard Branson, der sich um den Start privater Raumfahrzeuge bemüht, wird Maezawa einer wachsenden Liste von Prominenten und Ultra-Reichen beitreten, die Sitze auf Flügen gesichert haben auf den unterentwickelten Schiffen angeboten.

Wer sich auf Virgin-Galactic-Suborbitalmissionen fliegen lässt, schließt den Schauspieler Leonardo DiCaprio und den Popstar Justin Bieber ein. Ein 90-Minuten-Flug kostet 250.000 $.

Kurzes Sightseeing-Trip ins All an Bord der Blue New Shepard-Rakete von Blue Origin kostet, so Reuters, im Juli schätzungsweise 200.000 bis 300.000 US-Dollar.

Maezawa hat bereits seine Vorliebe für schnelle Maschinen unter Beweis gestellt, unter anderem mit dem Sportwagen Bugatti Chiron und dem Mercedes-Maybach G650 Landaulet. Und letzten Monat twitterte er, dass das Interieur seines neuen Jets vom Luxuslabel Hermes gestaltet wird.

Eine Rundfahrt um den Mond wird seine Firma Zozo willkommen heißen, die ehrgeizige Ziele im Übersee-Verkauf verfolgt, die von einer maßgeschneiderten privaten Bekleidungslinie bestimmt werden. Die Aktien des Unternehmens fielen nach den Nachrichten um bis zu 4,7 Prozent, bevor sie sich erholten.

Der winzige Maezawa, der als junger Mann darum kämpfte, passende Kleidung zu finden, hofft, die Modeindustrie durch seinen Zozosuit zu revolutionieren, der es den Nutzern ermöglicht, ihre Körpermaße hochzuladen und immer mehr Maßanfertigungen zu bestellen Artikel.

SpaceX hat die Raumfahrtindustrie mit ihren relativ preiswerten wiederverwendbaren Falcon 9-Raketen bereits auf den Kopf gestellt. Das Unternehmen hat mehr als 50 erfolgreiche Falcon-Starts abgeschlossen und Verträge im Wert von mehreren Milliarden Dollar abgeschlossen, darunter Vereinbarungen mit der NASA und dem US-Verteidigungsministerium.

Auf die Frage nach Boeing Co's CEO Dennis Muilenburgs Vorhersage, dass die ersten Menschen mit einer Boeing-Rakete zum Mars gebracht werden, antwortete Musk: "Game on" zum Beifall der anwesenden Mitarbeiter.

Berichterstattung von Eric M. Johnson in Los Angeles; Schreiben von Sam Nussey in Tokio; Bearbeitung durch Leslie Adler und Richard Pullin

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Source link