Die letzte Saison wird einen Story Builder bekommen, damit Sie "Saves" simulieren können

loading...

Ein guter Weg, um die Geschichte nachzuholen und virtualisierte "Saves" zu kreieren.


 The Walking Dead Die letzte Staffel

The Walking Dead: Die letzte Staffel ist nur ein paar Wochen entfernt – aber wenn es startet, wird es der vierte Haupteinstieg in die andauernde Sage von Clementine sein, wenn sie in einer Welt, die im Gefolge der Zombie-Apokalypse auseinandergefallen ist, ums Überleben kämpft. The Walking Dead -Spiele von Telltale legen viel Wert auf Kontinuität, auf die Geschichten, sowie auf die verschiedenen Entscheidungen, die Sie durch die Spiele treffen, die von Episode zu Episode und von Staffel zu Staffel gehen.

Aber was ist, wenn Sie ein Neuling sind, der nur das neueste Spiel spielen will, ohne sich um die Kontinuität von etwa fünfzehn Folgen kümmern zu müssen? Willst du dich nicht verloren fühlen? Wird die Geschichte standardmäßig auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt?

Nun, die Antwort ist ja – aber Telltale hat eine Lösung. The Walking Dead: Die letzte Staffel Story Builder ist ein interaktives Browserspiel, in dem du die Ereignisse der anderen drei Staffeln bisher noch einmal zusammenfassen kannst, damit du alle entscheidenden Entscheidungen treffen kannst. Diese Auswahlen werden dann in Form einer virtualisierten "Sicherung" gespeichert, die Sie in das endgültige Spiel übertragen können.

Ziemlich gut, oder? The Walking Dead: Die letzte Staffel startet am 10. August auf PS4, Xbox One und PC, mit einem Release für Switch, das später im Jahr erscheinen wird. Sie können jetzt auch eine Demo für die letzte Staffel spielen, wenn Sie ungeduldig darauf sind, dass es schon raus ist,


Source link

loading...