Die PC-Anforderungen von Crackdown 3 wurden veröffentlicht

Wir bekommen immer mehr Beweise dafür, dass das Spiel diesmal tatsächlich in der Realität erscheint.


Wenn Sie mehr Beweise wollen, dass Crackdown 3 dieses Mal tatsächlich zur Realität erscheint – fünf Jahre nach seiner Ankündigung und nach fast ebenso vielen Verzögerungen -, dann haben wir weitere gute Nachrichten für Sie. Microsoft hat schließlich die Anforderungen für die Ausführung der PC-Version des Spiels auf der Windows Store-Seite des Titels geteilt.

Insgesamt scheint es, als würde dies mindestens einen Mittelklasse-PC erfordern. Es ist besser als bei vielen Microsoft-Spielen, für die der PC über ausblutende Spezifikationen verfügt (obwohl Sea of ​​Thieves bekanntermaßen über einen Modus verfügte, der es sogar auf schwachen Rechnern laufen ließ), aber Sie brauchen noch einen Wenn Sie dieses Spiel auf Ihrem Computer spielen möchten, wird ein anständiges Kit erstellt.

Crackdown 3 wird zum ersten Mal auf X018 spielbar sein, was wiederum bedeutet, dass es sich um ein Spiel handelt kurz vor der Fertigstellung. Auch mehr Rauch signalisiert das Feuer – das Spiel wurde an der australischen Bewertungsstelle bewertet. Interessanterweise könnte es auch zu einer elften Stunde Titeländerung kommen.

Crackdown 3 startet im Februar 2019 für PC und Xbox One.

Crackdown 3 Offizielle PC-Anforderungen

Minimum

  • OS Xbox One, Windows 10 Version 14393.0 oder höher
  • Architektur x64
  • Integrierte Tastatur mit Tastatur
  • Integrierte Maus mit Maus
  • DirectX 12 API, Hardware Funktionsstufe 11
  • Arbeitsspeicher 8 GB
  • Videospeicher 2 GB
  • Prozessor Intel i5 3470 | AMD FX-6300
  • Graphics Geforce 750 Ti | Radeon R7 260X
  • Hinweise Windows 10 Version 14393.222 oder höher empfohlen; X64 erforderlich; Intel i5 3470 | AMD FX-6300; Geforce 750 Ti | Radeon R7 260X

Empfohlen

  • Betriebssystem Xbox One, Windows 10 Version 14393.0 oder höher
    Architektur x64
  • Tastatur mit integrierter Tastatur
  • Maus mit integrierter Maus
  • DirectX DirectX 12-API, Hardware-Funktionsstufe 11 [19659010] Speicher 8 GB
  • Videospeicher 4 GB
  • Prozessor Intel i5 4690 | AMD FX-8350
  • Graphics Geforce 970 oder Geforce 1060 | Radeon R9 290X oder Radeon RX 480
  • Hinweise Windows 10 Version 14393.222 oder höher empfohlen; X64 erforderlich; Intel i5 4690 | AMD FX-8350; Geforce 970 oder Geforce 1060 | Radeon R9 290X oder Radeon RX 480

Source link