Die UEFA erhält ihren ersten Sponsor für Frauenfußball

 Die UEFA erhält ihren ersten Sponsor für Frauenfußball.
Werbung <! –

->

Die UEFA hat eine wichtige mehrjährige Partnerschaft mit Visa angekündigt. Das globale Technologieunternehmen für Zahlungen ist der erste UEFA-Sponsor, der sich dem Frauenfussball widmet, nachdem die UEFA die Sponsorrechte von den Männern abgetrennt hat.

„Wir freuen uns, diese aufregende und zukunftsorientierte Partnerschaft mit Visa bekannt zu geben und freuen uns darauf gemeinsam auf neue und einfallsreiche Weise zusammenzuarbeiten, um das bereits beeindruckende Wachstum des Frauenfussballs zu beschleunigen, sagte Guy-Laurent Epstein, UEFA-Marketingdirektor.

„Zusammen können wir unvergessliche Erlebnisse in allen UEFA-Frauenwettbewerben schaffen, während die Partnerschaft dies ermöglicht helfen, eine einzigartige Plattform zu schaffen, um unsere Fußballhelden zu präsentieren “, fügte Epstein hinzu. „Dies wird nicht nur dazu beitragen, die aktuellen Fans des Frauenfußballs zu begeistern, sondern auch dafür sorgen, dass zukünftige Generationen sich für den Sport interessieren. Wir freuen uns, dass Visa unsere Vision für ein dynamisches Frauenspiel teilt – eine Vision, die mit der Unterzeichnung unserer Partnerschaftsvereinbarung einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. “

Der Schritt zur Revolutionierung des traditionellen Sportsponsoringmodells wurde unternommen, um die weitere Förderung zu fördern das schnelle Wachstum des Frauenfußballs in ganz Europa und die Schaffung weiterer kommerzieller Möglichkeiten, um das Spiel noch weiter zu entwickeln.

Die Partnerschaft wird den Frauenfußball auf allen Ebenen unterstützen. Infolgedessen wird Visa bis 2025 zu einem Hauptpartner der UEFA Women's Champions League, der UEFA Women's EURO, der UEFA U-19- und U17-Europameisterschaft für Frauen und der UEFA-Frauen-Futsal-EURO sowie der UEFA-Fußball-Marketingplattform Together #WePlayStrong , das darauf abzielt, mehr Mädchen und Frauen zum Fußballspielen zu bewegen.

„Es ist eine aufregende Zeit für Frauenfußball. Einundzwanzig Millionen Frauen und Mädchen beteiligen sich an dem schönen Spiel in ganz Europa und bei Visa wollen wir jeden einzelnen von ihnen feiern ", sagte Charlotte Hogg, Chief Executive Officer von Visa Europe.

„ Wir sind stolz, Visas bahnbrechenden Erfolg bekannt zu geben Partnerschaft mit der UEFA zur Unterstützung und Beschleunigung des Wachstums des Frauenfußballs in ganz Europa. Wir möchten Mädchen und jungen Frauen dazu verhelfen, ihnen ein Erbe zu vermitteln, damit sie ihren Träumen folgen können. Mit der UEFA wollen wir den Frauenfußball in den Vordergrund rücken, denn bei Visa glauben wir überall an Akzeptanz, vom Spielfeld bis zum Sitzungssaal. “

Der beispiellose Siebenjahresvertrag spiegelt auch den fortschreitenden Fortschritt des Frauenfußballs in ganz Europa wider als Erfolg der Together #WePlayStrong-Kampagne.

Durch die Partnerschaft wird Visa dazu beitragen, die Kampagne durch Co-Branding-Inhalte zu verstärken, die das Image des Frauenspiels verändern und den Fußball zum meistgespielten Sport von Frauen und Mädchen in Europa machen sollen.

Gemeinsam hat #WePlayStrong bereits erreicht Ein bedeutender Erfolg bei der Partnerschaft mit der weltweiten Popstar Rita Ora auf ihrer Europa-Tournee und erhielt fast sechs Millionen Aufrufe in den Press Play-Vlogs, einer Content-Serie, in der einige der besten europäischen Spielerinnen Europas Einblicke in ihren Alltag geben.

„The Das Fussballspiel der Frauen war schon immer von enormer Bedeutung für den Fußball und die Gesellschaft, aber heute stellt es einen weiteren Meilenstein für den Frauenfußball dar und was er bieten kann ", sagte Nadine Kessler, UEFA-Frauenfußball-Chefin.

„ Das beweist, dass Frauenfußball hat wirklich eine neue Dimension innerhalb der kommerziellen Landschaft angenommen. Das Engagement und die Begeisterung von Visa verkörpern die neuen Höhen, die wir mit unserem Sport erreicht haben.

„Die Partnerschaft mit einer solchen Marke bestätigt unsere Überzeugung, dass wir auf allen Ebenen des Spiels in diese neue Ära des Frauenfußballs eingetreten sind. Das Potenzial ist unbegrenzt. Wir sind stolz und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Visa. Wir können auf die langjährige Erfahrung zurückgreifen, um uns dabei zu helfen, zukünftiges Wachstum in unglaublich aufregenden Zeiten für das Spiel der Frauen zu gestalten. “

Im Rahmen der siebenjährigen Partnerschaft, Das Visum, das bis 2025 läuft, wird den Frauenfußball auf allen Ebenen des Spiels unterstützen.

Visa wird ein Hauptpartner der Uefa Women's Champions League und der Uefa-Frauen-Europameisterschaft sowie der U19 und U-Frauen der Frauen -17 Turniere und die Frauen-Futsal-Europameisterschaft.

Durch die Partnerschaft wird Visa die Kampagne durch gemeinsam gebrandete Inhalte anheben, die das Image des Frauenspiels verändern sollen.

Der Schritt zur Revolutionierung des traditionellen Sportsponsoring-Modells der Uefa ist ein hochkarätiges eine bedeutende Sache, mit der Veränderung, die es Frauenfussball ermöglichte, dank der zunehmenden kommerziellen Möglichkeiten, die zur Weiterentwicklung des Spiels zur Verfügung stehen, schneller zu wachsen.

Source link