DIY Tutorial: Strickmütze – College Fashion

 Lernen Sie mit diesem einfachen Beanie-Tutorial zu stricken!

Stricken Sie Ihre eigene Mütze!

Denken Sie an das Strick-Tutorial von vor einigen Wochen, wo ich Ihnen alles gezeigt habe, wie man einen Schal macht? Nun, wir kanalisieren diese neuen Fertigkeiten, um eine Mütze zu stricken, um Ihren Kopf für den kommenden Winter angenehm und gemütlich zu halten.

 Lernen Sie mit diesem einfachen Mützen-Tutorial das Sticken!

Stitch Marker, Garn, Rundnadeln und Nadelspitzen.

Was Sie brauchen werden:

  • Garn (Ich habe den Rest von dem verwendet, was nach der Herstellung des Halstuchs übrig war, aber wenn Sie ein neues Projekt beginnen ein Knäuel sollte tun)
  • Rundstricknadeln in der richtigen Größe (überprüfen Sie das Etikett auf dem Garnballen)
  • Doppelspitznadeln (in der gleichen Größe wie die Rundstricknadeln)
  • Stichmarker

How to Machen Sie eine Strickmütze

 Lernen Sie mit diesem einfachen Beanie-Tutorial das Stricken!

Ziehen Sie Ihre Maschen wie mit einer normalen Nadel an.

Vielen Dank für das Ansehen!

Schritt 1. Messen Sie den Umfang Ihres Kopfes und berechnen Sie die Anzahl der Stiche entsprechend der auf dem Garnetikett angegebenen Stärke.

Wenn Ihr Kopf beispielsweise 21 Zoll lang ist und Ihr Etikett 4 Zoll x 18 Stiche sagt, würden Sie ungefähr 76 Stiche benötigen, damit der Hut passt, da (18/4) x21 = 76. In diesem Fall geht es bei 76 nicht um vier, aber wenn Ihre Zahl nicht stimmt, runden Sie sie auf das nächste Vielfache von vier ab.

Schritt 2. Dann legen Sie diese Anzahl von Stichen auf Ihre Rundnadeln. An den Enden sind Rundnadeln angebracht, so dass Sie zylindrische Formen herstellen können, ohne in eine Naht stecken zu müssen.