Entscheidung der Spieler von England für Wayne Rooney-Abschied …

Es wird erwartet, dass Wayne Rooney zu einem späten Ersatzauftritt in dem zu Ehren seiner Wohltätigkeit benannten Freundschaftsspiel in England auftritt. Press Association Sport versteht die Entscheidung, Rooney am 15. November eine 120. Obergrenze zu vergeben International gegen die Vereinigten Staaten, in Anerkennung seines Engagements für die Drei Löwen, hat die Meinung geteilt.

Der ehemalige englische Kapitän hat sein Land seit fast zwei Jahren nicht mehr vertreten, aber das Spiel in Wembley wurde als Wayne Rooney Foundation International bezeichnet. mit dem Fußballverband, der für die Förderung seiner Wohltätigkeit behilflich ist.

Es wird vermutet, dass der 33-jährige Rooney weder das Spiel beginnen soll, noch wird er zu diesem Anlass sein gewohntes Trikot mit der Nummer 10 erhalten – mit seinem Auftreten auf der Bank Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass er die Armbinde des Kapitäns bei seiner Rückkehr tragen wird.

Der Verband gab am Dienstag bekannt, dass keine der Gate-Quittungen für Rooneys Wohltätigkeitsorganisation gespendet wird, dass aber die Unterstützer das o erhalten Spendenaktion beim Kauf von Eintrittskarten für das Spiel am kommenden Donnerstag.

In den Gastgewerbebereichen wird es auch stille Auktionen geben, und während der gesamten 90 Minuten wird eine Spendernummer angekündigt, in der der Verband für die Ursachen sensibilisiert unterstützt von der Rooney-Stiftung.

Rooneys umstrittenes Comeback beiseite – Manager Gareth Southgate hat noch viele andere Auswahlprobleme.

Während der Stürmer von DC United gegen die USA eine Rolle spielen wird, wird Rooney nicht für die Auswahl in Betracht gezogen Nationalliga-Auseinandersetzung gegen Kroatien drei Tage später.

Nach dem 3: 2-Sieg in Sevilla im vergangenen Monat muss die Mannschaft von Southgate nun auf das Ergebnis des Zusammenstoßes zwischen den Konkurrenten der Gruppe 4, Spanien und Kroatien, warten, um herauszufinden, was in ihrem letzten Endspiel ausgetragen wird in der Gründungswettbewerb – mit Qualifikation zum Finale oder Abstieg in die Liga B. beide noch möglich.

Southgate wird wahrscheinlich am Kern des Kaders bleiben In Kroatien erzielte er ein Unentschieden und einen denkwürdigen Sieg über Spanien.

Luke Shaw und Danny Welbeck hoffen, trotz eines Rückzugs aus dem vorherigen Kader durch Verletzungspause einen Sieg zu erringen.

Danny Rose von Tottenham zog ebenfalls Leicesters Ben Chilwell sollte seinen Platz in der Seite behalten, nachdem er in den aufeinander folgenden Oktober-Länderspielen beeindruckt hatte.

Der Hauptkonflikt wird erneut für Southgate sein Wie viele jüngere Spieler werden in das Senioren-Setup berufen.

James Maddison und Mason Mount bleiben im letzten Monat im Kader, während Jadon Sancho der erste Spieler wurde, der seit dem Jahr 2000 geboren wurde, als er zu den Three Lions kam in Kroatien.

Der Stürmer von Borussia Dortmund wird voraussichtlich im Kader von Southgate bleiben, da er in den letzten Wochen immer stärker geworden ist und seit seiner letzten internationalen Pause vier Tore in seinen fünf Spielen erzielt hat. [19659005] Ein weiterer junger Engländer, der in der Bundesliga von Arsenals Leihflügel Reiss Nelson beeindruckt ist.

Der 18-jährige Sancho ist ein Freund von Sancho und hat seit seinem Wechsel nach Hoffenheim fünfmal getroffen Einberufung.

Näher zu Hause, Manchester City Prospect Phil Foden zieht weiterhin Bewerber an, aber sein Mangel an Minuten könnte ihn erneut ausfallen lassen, während Ruben Loftus-Cheeks Europa-League-Hattrick gegen BATE Borisov den Mittelfeldspieler von Chelsea gewinnen kann a Recall.

Die Chancen, dass ein derartiges junges Talent den Zuschlag diesmal macht, hängen weitgehend davon ab, ob Dele Alli, Adam Lallana und Jesse Lingard, die zuvor alle verletzt waren, als fit genug angesehen werden, um wieder in die Mannschaft zu kommen.

Bournemouth-Stürmer Callum Wilson verdient viel Lob und nur Sergio Aguero, Pierre-Emerick, Aubameyang und Eden Hazard haben mehr als die sechs Tore der Premier League, die er in dieser Saison erzielt hat.

Der 26-Jährige hatte eine einsame Unter-21-Jährige Cap in 2014, hätte aber genug tun können.

Jordan Pickford wird seinen Platz als Torhüter der ersten Wahl behaupten, aber Marcus Bettinelli von Fulham könnte fallen gelassen werden, da er im Kampf gegen Fulham in Ungnade gefallen war.

Southgate war in vielen Bereichen jedoch konstant hat eine Reihe von zentralen Verteidigern in den letzten Squads angerufen.

Lewis Dunk, der unbekümmerte Brighton-Mann, war der letzte einer langen Reihe von Call-ups, als er den verletzten James Tarkowski letzten Monat ersetzte.

Alfie Mawson, Phil Jones und Michael Keane waren in den letzten 12 Monaten ebenfalls dabei, ohne sich mit Spanien und Kroatien messen zu müssen.

Wenn Southgate sich weitere Optionen ansehen möchte, haben der Wolves-Kapitän Conor Coady und Rob Holding von Arsenal die Chance erwischt spätes Auge.

Source link