Frustrierter Romelu Lukaku, der Manchester United-Ausgang betrachtet

Romelu Lukaku erwägt seine Zukunft bei Manchester United, nachdem er über die fehlende Spielzeit frustriert wurde.
The Sun berichtet, dass der Stürmer mit Jose Mourinho für seine fortgesetzte Unterlassung nicht zufrieden ist.
Die Rolle des Belgiers wurde in den letzten Wochen stark reduziert, und es fiel ihm schwer, ebenfalls ein Tor zu erzielen.
Laut dem Bericht wird der 25-Jährige, falls das Fehlen von Minuten anhält, eine Abkehr von Old Trafford in Betracht ziehen.
Die Nachricht kam zu einer Zeit, als Mourinhos Agent Jorge Mendes eine Erklärung herausgab, dass der Manager dem Club "voll verpflichtet" sei.

Source link