Fußballnachrichten: Wayne Rooney verbindet sich mit dem Kader von England in …

Die Endrunde der Nations League wird in der aktuellen internationalen Pause zusammen mit Aufstieg und Abstieg ausgetragen.

Hier Press Association Sport untersucht, wie sich die erste Runde der Vorbereitungen auf das Spiel auswirken kann Schlüsselthemen.

A: 1 Frankreich, Holland, Deutschland

Frankreich kann die Gruppe am 16. November gegen Holland gewinnen. Ein Sieg der Niederlande würde Deutschland zum Abstieg verurteilen.

A: 2 Belgien, Schweiz, Island

Island ist ungeachtet des Ergebnisses vom 15. November gegen Belgien abgestiegen. Der Spitzenplatz in der Gruppe wird erst im letzten Spiel zwischen der Schweiz und Belgien entschieden.

A: 3 Portugal, Italien, Polen

Portugal braucht nur ein Unentschieden in Italien, um die Gruppe mit einem Spiel zu erspielen. Polen ist bereits abgestiegen.

A: 4 Spanien, England, Kroatien

Spanien wird sich im Finale behaupten, wenn es gegen Kroatien gewinnt.

B: 1 Ukraine, Tschechien, Slowakei

Ukraine bereits befördert, während der Abstiegskampf bis zum Endspiel gehen wird.

B: 2 Russland, Türkei, Schweden

Die Türkei wird abgestoßen, wenn sie gegen Schweden verlieren. Dies ist auch das einzige Ergebnis, das Russland den Gewinn der Gruppe verhindern oder zumindest verzögern kann.

B: 3 Bosnien und Herzegowina, Österreich, Nordirland

Bosnien und Herzegowina braucht nur einen Punkt gegen Österreich, um eine Beförderung zu gewährleisten. Nordirland wird abgestiegen, wenn Österreich nicht verloren hat.

B: 4 Dänemark, Wales, Republik Irland

Wales und Dänemark treffen aufeinander, wobei der Gewinner die Gruppe gewinnt. Die Republik wird abgestiegen sein, wenn Dänemark nicht verloren hat.

C: 1 Israel, Schottland, Albanien

Albanien wird abgestoßen, wenn sie nach Schottland verlieren. Der Aufstieg wird bis zum Endspiel gehen.

C: 2 Finnland, Griechenland, Ungarn, Estland

Finnland braucht nur einen Punkt gegen Griechenland, um befördert zu werden. Estland braucht einen Sieg oder zumindest ein 3: 3-Unentschieden gegen Ungarn, um den Abstieg zu vermeiden.

C: 3 Bulgarien, Norwegen, Zypern, Slowenien

Eine Niederlage gegen Norwegen würde zu einem Abstieg Sloweniens in die Liga D führen Der Aufstiegskampf wird bis in die letzte Runde der Spiele gehen.

C: 4 Serbien, Montenegro, Rumänien, Litauen

Litauen muss Rumänien entweder mit zwei klaren Toren oder mit mindestens drei Treffern schlagen, um eines zu haben Hoffnung, den Abstieg zu vermeiden. Serbien kann die Gruppe gewinnen, wenn sie Montenegro schlagen und Rumänien nicht gewinnen kann.

D: 1 Georgien, Kasachstan, Lettland, Andorra

Georgien hat bereits eine Beförderung gewonnen.

D2: Luxemburg, Weißrussland, Moldau, San Marino

Luxemburg wird befördert, wenn es gegen Belarus geht.

D: 3 Kosovo, Aserbaidschan, Färöer, Malta

Der Kosovo wird befördert, wenn er auf Malta gewinnt und Aserbaidschan die Färöer nicht besiegt.

D: 4 Mazedonien, Liechtenstein, Armenien, Gibraltar

Mazedonien kann die Gruppe mit einem Sieg über Liechtenstein abschließen, allerdings nur, wenn Gibraltar und Armenien unentschieden spielen.

Source link