Huawei Willkommen in Frankreich, empfindliche Investitionen können blockiert werden: Französisch …

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire nimmt am 27. November 2018 an der Regierungsversammlung der französischen Nationalversammlung teil. REUTERS / Gonzalo Fuentes

PARIS (Reuters) – Der französische Finanzminister Bruno Le Maire sagte am Der chinesische chinesische Gigant Huawei [HWT.UL] war in Frankreich willkommen, obwohl die Regierung bestimmte Investitionen blockieren könnte.

"Es ist ein Unternehmen, das in Frankreich eine wichtige Rolle spielt, in Frankreich investiert und diese Investitionen sind willkommen", sagte Le Maire den Journalisten nach Gesprächen mit dem chinesischen Vize-Premierminister Hu Chunhua.

„Wenn einige der Investitionen nationale Souveränität oder sensible Technologien berühren, müssen wir als Regierung bestimmte Grenzen setzen“, fügte Le Maire hinzu.

Berichterstattung von Leigh Thomas, Redaktion von Dominique Vidalon

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Source link