Januar-Wechsel von Arsenal zum Preis für Man Utds Ziel

Datum der Veröffentlichung: Donnerstag, 8. November 2018, 8:58 Uhr

Arsenal ist bereit, im Januar für ein Manchester United-Defensivziel vorzugehen, während die Roten Teufel einem Stern einen neuen Vertrag bieten sollen Donnerstags Papiere.

ARSENAL BEREITET SICH FÜR MAN UTD DEFENSIVE TARGET

Arsenal soll den unglücklichen Juventus-Verteidiger Mehdi Benatia vor einem Januar-Angebot im Auge behalten.

Der 31-Jährige soll nach einem Potenzial Ausschau halten Exit, nachdem es in dieser Saison nicht gelungen ist, einen regulären Platz der ersten Mannschaft unter Massimiliano Allegri zu halten.

Und Berichte in Italien behaupten, dass die Gunners bereit sind, sich für einen Spieler zu stürzen, der ebenfalls mit Manchester United und dem AC Mailand verbunden ist.

19659006] Tuttomercatoweb behauptet, Arsenal habe "erste Kontakte" für den Innenverteidiger geknüpft, der für mindestens £ 13 Millionen zur Verfügung stehen könne, als er die letzten zwei Jahre seines Vertrags in Turin antrat.

] Benatia hatte in dieser Saison nur fünf Auftritte in allen Wettbewerben und konnte die erfahrene Partnerschaft von Leonardo Bonucci und Giorgio Chiellini nicht brechen, während Juve auch Andrea Barzagli und Daniele Rugani in ihren Büchern hatte.

Stellen Sie sich die neuesten Gunners-News direkt auf Ihre Facebook-Zeitleiste: Wie unsere Arsenal-Seite .

AND THE REST

Manchester United bereitet sich vor, Anthony Martial einen neuen Vertrag im Wert von 45 Millionen Pfund pro Jahr über 5 Jahre anzubieten, einschließlich Boni (The Sun)

Romelu Lukaku trainiert alleine, um sich rechtzeitig vom Sonntag des Manchester Derby (The Sun) von einem Oberschenkelproblem zu lösen.

Der Stürmer des PSV Eindhoven, Hirving Lozano, hat Manchester United und Barcelona zu seinen bevorzugten Reisezielen ernannt, wenn er sein Team verlässt aktueller Verein (The Sun)

Nicolas Pepe hat angedeutet, dass er bereit ist, Lille zu verlassen, um einen möglichen Wechsel zu Arsenal auszulösen, der an dem Flügelspieler interessiert ist (The Sun)

Chelsea-Chef Maurizio Sarri wird West Hams Ansatz zur Unterzeichnung von Ruben Loftus-Cheek im Januar (Daily Mirror) blockieren.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hatte am Mittwoch nach dem enttäuschenden 2: 0-Sieg gegen Red Star eine Untersuchung bei Melwood durchgeführt Belgrad (Daily Express)

Fulham wird Scott Parker einstellen, wenn Slavisa Jokanovic nach ihrem schlechten Saisonstart als Manager entlassen wird (Daily Mail)

Manchester United ist daran interessiert, den 22-jährigen Sampdoria zu unterzeichnen Dänischer Verteidiger Joachim Andersen (Daily Mirror)

 Joachim Andersen TEAMtalk

Inter Mailand berücksichtigt keine Gebote von weniger als 100 Millionen £ für Manchester United als Ziel Milan Skriniar (Daily Mail)

Chelsea und Bayern München interessieren sich für Lyons 25-jährigen Spielmacher Nabil Fekir, der dem französischen Verein im nächsten Sommer den Austragungsort des Clubs verlassen wollte (Daily Star)

Manchester City-Verteidiger Aymeric Laporte i Er wird aus Didier Deschamps 'französischen Trupps ausgeschlossen, weil er als "Einzelgänger" (Daily Star)

gilt.

Manchester City ignorierte die Warnungen seiner eigenen Mitarbeiter, als es sich um ein Sponsoring-Abkommen mit einer Baufirma handelte, die beschuldigt wurde, Wanderarbeiter misshandelt zu haben (Daily Telegraph). 19659006]

Javi Gracia hat einen neuen Dreijahresvertrag bei Watford (The Times)

vereinbart. Southampton bereitet einen Umzug in Höhe von 15 Millionen £ für den japanischen internationalen Stürmer Shoya Nakajima (19659006) von Portimonense vor. Mousa Dembele konnte wegen einer Knöchelverletzung, die er am vergangenen Samstag beim 3: 2-Sieg von Tottenham bei Wolves (The Times)

 Mousa Dembele; Dele Alli TEAMtalk

Brighton debattiert darüber, ob er seinen 18-jährigen Stürmer Aaron Connolly im Januar ausleihen oder ihn mit der U23-Mannschaft (Argus) im Verein behalten soll.

Die SFA entschied sich für Daniel Candeias "Red Card Appell am Mittwochabend, aber das Urteil wird erst am Donnerstag veröffentlicht (Daily Record)


Source link