Jose Mourinho gibt zu, dass er von Man Utd etwas verwirrt ist

Datum veröffentlicht: Freitag, der 30. November 2018, 8:53 Uhr

Manchester United-Chef Jose Mourinho hat zugegeben, dass er durch den langsamen Start seiner Spiele bei den Spielen verwirrt ist.

United war in dieser Saison mit ihren Spielen uneinheitlich Intensität aus der ersten Pfeife, die manchmal fehlt.

Mourinho ist ein Faktor, der Mühe macht, der auf seiner Pressekonferenz am Freitag behauptete, es sei ein Aspekt, an dem er gerade in Carrington trainiert.

„Ich spüre das Bei manchen Spielen ist die Art und Weise, in der wir beginnen, nicht so intensiv, emotional und aggressiv. Ich möchte, dass das Team startet. Zu anderen Zeiten, zum Beispiel gegen Young Boys, hatten wir diesen Start. Ich kann mir vorstellen, wie das Spiel nach 10 Minuten aussehen könnte. 0 ", sagte Mourinho, der bekannt gab, dass Alexis Sanchez dieses Jahr nicht mehr spielen wird.

" Manchmal liegt es an der Effizienz. Wir erzielen keine Chancen und Chancen in diesem Fall, Tore haben einen großen Einfluss auf die Spielweise. Offensichtlich würden Young Boys nicht wie sie verteidigen, wenn sie nach 10 Minuten manchmal 2: 0 verlieren Das liegt an der Effizienz, manchmal an der Art, wie wir uns dem Spiel nähern, und natürlich ist es ein wenig verwirrend, weil die gesamte Arbeit von Anfang an auf starken Anfängen basiert und intensiv und aggressiv ist. ”

[19459008

Auf die Frage, ob der letzte Sieg der Young Boys gegen Young Boys United in der Premier League ankurbeln kann, sagte Mourinho: „Ich hoffe es, aber wir sind es, wenn sich jemand nicht über die Mentalität, den Wunsch und den Glauben beklagen kann. Ich glaube nicht, dass viele Vereine im In- und Ausland so viele Spiele und so viele Punkte in der Verlängerung gewinnen.

„Beim Aufstieg in die Champions League haben wir in der Verlängerung vier zusätzliche Punkte geholt, zwei gegen Juventus und zwei gegen Young Jungs. Auch in der Premier League hatten wir Bournemouth, Newcastle, so dass wir uns über diesen Teil unseres Spiels nicht beklagen können.

„Und ich denke immer, dass das Tor, das wir gegen Chelsea einräumen, tief empfunden wird, weil Sie es nicht verdienen Sie erwarten nicht, dass die Ziele, die Sie in den letzten Minuten erzielen, auch ein besonderes Gefühl sein sollten, ein besonderer Moment und wie Sie sagen, um eine gute Zukunft zu beeinflussen. “

Holen Sie sich das Neueste personalisierte Red Devils-Produkte in unserem neuen TEAMtalk Man Utd-Shop !


Source link