Juan Mata enthüllt Zukunftsdenken nach einem grandiosen Turin-Freistoß

Datum veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2018 11:37

Juan Mata widerspricht den in Frankreich vorgebrachten Behauptungen, dass er in diesem Sommer nach Spanien unterwegs sei.

Mata hatte die letzten vier Spiele vor der letzten Nacht in Juventus begonnen, wo die letzten vier Spiele stattfanden er blieb auf der Bank.

Der 30-Jährige ersetzte Alexis Sanchez nach 79 Minuten (1: 0) gegen United und schoss einen fulminanten Freistoß, um die Treffer zu erzielen, ehe United den letzten Treffer erzielte durch ein Eigentor.

Mata ist im Sommer außer Dienst und konnte im Januar und France Football am Mittwoch mit interessierten ausländischen Parteien sprechen, behauptete, er suche Ende Mai eine Rückkehr nach Valencia die Saison.

Der französische Außenverteidiger behauptete, der Mittelfeldspieler würde nach sieben Jahren in England gerne nach Spanien zurückkehren.

Mata, der seinen Vertrag in der letzten Saison um 12 Monate verlängert hatte, sagt, er stehe im Gespräch über einen neuen Deal Old Trafford.

„Ich bin sehr glücklich in England, mein Vertrag Im Sommer ist es vorbei, und ich bin mit Manchester United in Gesprächen, um zu sehen, was passiert, “sagte Mata gestern Abend in Turin, El Transistor in Turin.

Mata machte seinen Namen während seiner vierjährigen Amtszeit Bei der Mestalla war er vor seiner Abreise nach Chelsea im Jahr 2011 für £ 37,1Mio.

Es wurde im letzten Monat berichtet, dass Mata – zurück in Jose Mourinhos erster Mannschaft – dachte, ein Ziel für Arsenal und Unai Emery sein könnte Transfer Window wird im Januar wieder geöffnet.

Und Mata scheint das Feuer anzuheizen, indem er von seiner Bewunderung für seinen ehemaligen Manager gesprochen hat und Emery einen "großen Kommunikator" genannt hat.

"Ich denke, das Besondere an Unai ist der Weg er kommuniziert ", sagte Mata in Unai Emery: El Maestro, eine autorisierte Biografie des Arsenal-Managers.

Berichten zufolge hatte Mourinho angekündigt, Mata einen neuen Vertrag zu übergeben.

The Standard vor kurzem behauptete, dass Mourinho M gebunden haben wollte ata zu neuen Geschäften wegen seines beruhigenden Einflusses auf die Mannschaft.


Source link