Kricketnachrichten aus Indien: Gastgeber entschließen sich, Jasprit Bumrah und Kuldeep Yadav …

Indien hat Jasprit Bumrah, Kuldeep Yadav und Umesh Yadav für die dritte und letzte T20 gegen die Westindischen Inseln, die am Sonntag in Chennai ausgetragen werden sollen, eine Pause gewährt.

Die Gastgeber haben die Dreier-Serie bereits nach ihrem Sieg gewonnen Sieben Rennen in Lucknow im zweiten T20. Nachdem die Trophäe gesichert war, entschied sich das Teammanagement dafür, die Schlüsselspieler im Hinblick auf die bevorstehende harte Tour in Australien im Hinterkopf zu behalten.

Da Bumrah und Umesh zurücktreten, hat Indien den mittleren Schrittmacher Siddarth Kaul für die letzte T20 hinzugefügt. Zusammen mit Bhuvneshwar Kumar und Khaleel Ahmed wird er die Fast-Bowling-Optionen für den Stand-In-Skipper Rohit Sharma bereitstellen.

Kaul war zuletzt beim letzten Asien-Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten für Indien ausgeschieden.

Kuldeep hat dies getan Nach seinen Anstrengungen in den ODIs, in denen er bis auf ein Spiel der Serie mit fünf Spielen alle spielte, war er bislang in beiden T20s zu sehen. Da er für die Mannschaft nicht da ist, hat Indien immer noch die Größen Yuzvendra Chahal, Krunal Pandya, Shahbaz Nadeem und Washington Sundar in der Spin-Abteilung zur Auswahl.

Bumrah war auch in den beiden T20-Spielen dabei, während Umesh einen Auftritt hatte in der Serie Opener.

Indien gewann die 2-Match-Test-Serie mit 2: 0, bevor es einen 3: 1-Sieg in den darauf folgenden ODIs gegen die Windies gab.

INDIA SQUAD FÜR DRITTE T20 [19659006] Rohit Sharma, Shikhar Dhawan, KL Rahul, Dinesh Karthik (Wo), Manish Pandey, Shreyas Iyer, Rishabh Pant (Wo), Krunal Pandya, Washington Sundar, Juzvendra Chahal, Bhuvneshwar Kumar, Siddarth Kaul, Khaleel Ahmed, Shahbaz Nadeem.

Source link