Left Alive erhält viele neue Details über Stealth, Crafting, Combat und …

Die Entwickler des Spiels diskutieren über die vielen verschiedenen Aspekte des Spiels – es sieht so aus, als würde man aufpassen.


 left alive

Left Alive wird von Square Enix als ziemlich hartes, aber befriedigendes Spiel beschrieben und sieht in den Screenshots, die wir bisher gesehen haben, großartig aus. Auf der Gamescom 2018 sprachen der Direktor des Spiels, Toshifumi Nabeshima, und Produzent Shinji Hashimoto mit DualShockers und teilten viele interessante Details über das Spiel mit, darunter Kampf, Crafting, Stealth und vieles mehr.

Zunächst erklärten die Entwickler warum das Spiel nicht " Front Mission" in seinem Titel hat, obwohl es im selben Universum spielt – weil das Entwicklerteam anders ist und sie dieses Spiel in ein neues aufnehmen werden und andere Richtung. Das Spiel ist ein Third-Person-Shooter, aber es wird sich in vielerlei Hinsicht von den Spielen unterscheiden, die wir normalerweise im Genre sehen. Es wird drei spielbare Charaktere geben, die versuchen, einer Stadt zu entkommen, in der der Krieg plötzlich ausbricht.

Left Alive wird laut seinen Entwicklern kein einfacher Shooter sein und die Spieler werden verschiedene Möglichkeiten haben, wie Sie nähern sich einer Situation, was bedeutet, dass Stealth eine wichtige Rolle im Spiel spielen wird. Tatsächlich können die Spieler nicht nur auf das Schießen angewiesen sein, da sie in einigen Situationen nicht in der Lage sind, sich selbst zu behaupten. Als solche müssen sie Dinge wie Fallen und Stolperdrähte benutzen, um Feinde zu besiegen.

Handwerk wird auch eine entscheidende Rolle im Spiel spielen, und die Spieler werden in der Lage sein, Ausrüstung zu schaffen, die es ihnen leichter macht das Spiel. Den Spielern stehen viele Werkzeuge zur Verfügung, darunter Radargeräte, die den Standort von Feinden bestimmen. Wenn Sie sich nur auf das Schießen konzentrieren wollen, werden Sie überleben können, wenn Sie Feinde ausschalten können, ohne zu viel Munition zu verbrauchen – was bedeutet, dass Sie beim Schießen besser ausgebildet sein müssen. Das Spiel betont das Experimentieren, so dass die Spieler verschiedene Methoden ausprobieren werden, um erfolgreich zu sein.

Es werden auch die Mechas, bekannt als Wanzers, im Spiel sein, und die Spieler werden manchmal einfach unter Kontrolle gebracht. Zu anderen Zeiten können die Spieler versuchen, sie zu stehlen – aber sie sind schwer bewacht, also ist es das Risiko vielleicht nicht wert. In Left Alive wirst du natürlich auch auf andere Charaktere stoßen, und du kannst wählen, ob du ihnen hilfst oder nicht, und deine Entscheidungen beeinflussen, wie die Geschichte des Spiels abläuft. Natürlich sind die Zivilisten nicht alle gute Charaktere, und Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie Sie mit ihnen umgehen. Am Ende des Spiels werden Sie in der Lage sein zu sehen, was mit all den Zivilisten passiert ist, die Sie retten konnten.

Ab sofort ist der größte Teil des Spiels fertig und die Entwickler konzentrieren sich auf Balancieren und Polieren up das Spiel. Left Alive wird für PC und PS4 freigegeben, aber bis jetzt wurde kein Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben.


Source link