Liverpool, Arsenal verstärkt, als Napoli bei New Deal großen Midfie …

Datum der Veröffentlichung: Donnerstag, der 6. Dezember 2018, 11:32 Uhr

Arsenal und Liverpool haben sich bei der Verfolgung eines Napoli-Stars durch die Meinungsverschiedenheiten über einen neuen Deal gestärkt, behauptet ein Bericht.

Piotr Zielinskis derzeitige Entlassungsklausel Die Anwaltssumme von Jurgen Klopp ist zwar beachtlich, doch Napoli hofft, dass der polnische Nationalspieler, der einem neuen Deal zustimmt, seine Austrittsgebühr mehr als verdoppeln kann.

Zielinski genießt in Italien einen hohen Stellenwert Er wechselte zu Anfield, bevor er 16 Millionen Euro von Udinese nach Neapel zog.

Chelsea versuchte auch, den Spieler im Sommer zu unterzeichnen, aber Maurizio Sarri konnte keine anderen Züge für Napoli abschließen Spieler nach der Unterzeichnung von Mittelfeldspieler Jorginho.

Die jüngsten Berichte aus Italien, die darauf hindeuten, dass Schwierigkeiten bei einem neuen Deal aufgetreten sind, werden die Interessenvereine zusätzlich stärken.

in Napoli "arbeitet er weiter an der Vertragsverlängerung von Piotr Zielinski, und sie haben nicht die Absicht, sich zu ergeben".

Der Knackpunkt ist hauptsächlich auf die Freigabeklausel zurückzuführen, behauptet der Bericht, wobei Napoli nur eine Klausel beantragt Ausländische Vereine setzen sich auf 90/95 Mio. €.

Diese Zahl wird jedoch offensichtlich von dem Spieler als zu hoch angesehen, der keine Klausel von mehr als 50 Mio. € will.

Erhalten Sie die neuesten personalisierten Fußballprodukte in unserem neuen TEAMtalk-Shop !


Source link