Liverpool spricht für 35 Millionen Euro Flügelspieler; 100 Mio. € Duo in der Nähe von Chelsea

Datum veröffentlicht: Donnerstag, 6. Dezember 2018 11:55

Liverpool führt Gespräche mit Monaco und Inter Mailand über einen dauerhaften Kreditvertrag für Keita Balde, während Chelsea die Bemühungen um einen Preis von 100 Millionen Euro aufhebt von defensiven Zielen – alles im Euro Paper Talk von Donnerstag.

LIVERPOOL BEI JANUAR DEAL FÜR KEITA BALDE SCHLIESSEN

Liverpool steht kurz davor, einen Schockschlag für Monaco für die Leih-Flügelspielerin Keita Balde zu vereinbaren.

Reds-Chef Jurgen Klopp war zunächst mit Senegal Forward in verbunden Im Sommer 2017 entschied sich der Verein dafür, Mohamed Salah von Roma zu unterschreiben.

Und während die Eroberung von Salah den Merseysidern enorme Dividenden gezahlt hat, hat Klopp die Mannschaft von Balde im Auge behalten Monaco – und jetzt scheint der Liverpool-Trainer bereit zu sein, wenn man glaubt, Berichten in Nigeria zu glauben.

Nachrichtenverkauf Die Wistle behauptet, Inter wolle die Darlehensvereinbarung stornieren, mit der sie Balde unterschrieben hätten im Sommer. Inter zahlte im Sommer eine Darlehensgebühr in Höhe von 5 Millionen Euro für den Flügelspieler und hatte die Option, im nächsten Sommer einen dauerhaften Wechsel von 30 Millionen Euro zu tätigen.

Allerdings hatte Balde Schwierigkeiten, beim San Siro mit 16 Auftritten aufzutreten in allen Wettbewerben und erzielte drei Treffer.

Aber es wird berichtet, dass Inter bereit ist, diese Vereinbarung zu stornieren. Liverpool würde dann die Möglichkeit haben, diese Vereinbarung selbst zu übernehmen, um den im Sommer 2019 im Vertrag des Spielers enthaltenen Buyout von 35 Millionen Euro (31,1 Millionen Pfund) zu erreichen und im Januar eine geringe Darlehensgebühr an den Ligue 1-Club zu zahlen. [19659006] Die Geschichte scheint auch sehr sinnvoll zu sein. Balde war schon lange auf Klopps Radar und die Chance, ihn zu einem günstigen Preis in den Club zu bringen, mit Blick auf einen dauerhaften Umzug, wenn er beeindruckt, erscheint – zumindest auf der Oberfläche – eine unverkennbare Situation Liverpools Boss.

Erhalten Sie die neuesten personalisierten Reds-Produkte in unserem neuen TEAMtalk-Liverpool-Geschäft !

UND DER REST

und der 19659005] Elseid Hysaj: Verbunden mit der Premier-League-Bewegung “ width=“700″ height=“367″ />

Chelsea ist mit Napoli über einen 50-Millionen-Euro-Schritt für Rechtsverteidiger Elseid Hysaj (Tuttosport)

in der Hoffnung, Daniele Rugani zu halten Trotz Berichten will er den Verein im Januar verlassen, nachdem das Geld von Chelsea (Calciomercato) in Höhe von 50 Millionen Euro gemeldet worden war.

Real Madrid wird Gespräche über einen Vertrag zur Unterzeichnung des River Plate-Mittelfeldspielers Exequiel Palacios in Madrid nach der Copa Libertadores (AS)

aufnehmen. Real Madrid glaubt, dass sie das Rennen gewinnen werden, um den Dortmunder Star Christian Pulisic zu unterschreiben, der auch von Chelsea und Liverpool gesucht wird. Er plant, seinen Transfer zu finanzieren, indem er Gareth Bale für bis zu 100 Millionen Euro verkauft (Don Balon)

Die Mutter von Brescia-Mittelfeldspieler Sandro Tonali hat bekannt gegeben, dass ihr Sohn "lieber in Italien bleiben würde", als er von der Serie B-Mannschaft abzieht. Chelsea, Man City, Juventus und Inter Mailand sind alle miteinander verbunden (Radio Kiss Kiss)

Piotr Zielinski hat die Chance abgelehnt, einen neuen Vertrag mit Napoli zu schließen, der sich wegen der Fluchtklausel in einer Reihe befindet. Der Pole will nicht, dass der Wert höher als 50 Millionen Euro liegt, während Napoli auf einen Wert näher bei 90 Millionen Euro schaut. Liverpool und Arsenal sind nach wie vor leidenschaftlich (Calciomercato)

Axel Witsel hat erklärt, warum er in diesem Sommer bei Man Utd und PSG zugunsten des Beitritts von Borussia Dortmund (Bild)

in Barcelona brach Stürmer Malcom steht vor einer langen Knöchelverletzung, die am Mittwoch in Copa del Rey einen Sieg über Cultural Leonesa (Marca)

 erlitt. Malcom TEAMtalk

Tottenham hat sein Angebot auf € erhöht 52Millionen im Versuch, den Roma-Angreifer Cengiz Under im Januar zu unterzeichnen (Corriere dello Sport)

Real Madrid wird die Unterzeichnung von Brahim Diaz von Manchester City vor Januar vorziehen, um das Interesse von Paris Saint-Germain zu unterdrücken ( AS)

Edinson Cavani ist mit dem Leben in Paris Saint-Germain nicht zufrieden und könnte diesen Sommer abreisen (Le10 Sport)

. Mario Balotelli hat den AC Milan zugeschlagen, nachdem er sich zum dritten Mal für einen Klub unter Vertrag genommen hatteIn seiner Karriere (Gazzetta dello Sport)

Der PSG-Star Neymar hat einen deutlichen Hinweis darauf verworfen, dass er eines Tages in der Premier League spielen möchte, da er mit beiden Klubs aus Manchester (Don Balon) verbunden ist (Don Balon) [19659006]

Nabil Fekir wird mit dem Lyoner Vorsitzenden Jean-Michel Aulas über seine Zukunft diskutieren. Der Mittelfeldspieler, der im letzten Sommer beinahe zu Liverpool gekommen war, wird vor der Weihnachtszeit eine Entscheidung über seine langfristigen Aussichten treffen (Le Progres)

. Carlo Ancelotti glaubt, er könne lange Zeit in Napoli bleiben und sagte, der Verein habe "die Eigenschaften" Um es mir zu ermöglichen “(Gazzetta dello Sport)

Der FC Bayern München hat mit dem verrückten Angebot für das Ajax-Duo Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt (SportBild)

Newcastle die Erlaubnis erhalten von Real Sociedad unterschreibt ihren Torhüter Geronimo Rulli, wenn im nächsten Monat das Transferfenster geöffnet wird (El Gol Digital)

Liverpool könnte einen Rekordversuch für die aussichtslosen Real Madrid-Stars Isco (OK Diario) ausrichten. 19659006]


Source link