Man United gegen Tottenham: Nemanja Matic in der voraussichtlichen Startelf – A …

Jose Mourinho lehnte es ab, seine Meinung zu den Kommentaren von Manchester United-Star Paul Pogba darzulegen.

Die peinliche 3: 2-Premier League-Niederlage am Sonntag in Brighton hat United mit einem intensiven Blick auf den Manager, die Spieler und die Hintergrundarbeit in Bedrängnis gebracht

Auch über Pogba bleibt die Frage offen, wie sein Agent Mino Raiola in dieser Woche Groß-Paul Scholes gegen die Führung der französischen Nationalmannschaft in Brighton in Frage stellt.

Pogba gab zu, dass seine Einstellung nicht richtig war An der Südküste, aber Mourinho war distanziert, als man ihn danach fragte.

Der United-Boss sagte: "Wenn Sie eine Erklärung über Pauls Worte haben wollen, müssen Sie ihn holen und fragen."

Aber eine Chance bekommen zu sprechen Pogba erscheint so einfach wie es war, um am Freitag eine klare Antwort aus Mourinho zu bekommen.

Der United-Chef weigerte sich, ausführlich über Tottenham zu sprechen, obwohl er zuvor Journalisten wegen Versagens ermahnt hatte (19659005) Mourinho war vielleicht am meisten bereit, wenn es um die Reaktion der Gruppe auf den Verlust von Brighton ging.

"Schwierig ist nach dem Spiel, das du verlierst. (Es) ist immer schwierig, besonders für Leute, die sich wirklich um den Job kümmern, über Fußballprofis ", sagte er. "Aber danach denkst du an das nächste Spiel.

" Du machst dasselbe, wenn du gewinnst. Wenn Sie gewinnen, müssen Sie weitermachen und sich auf das konzentrieren, was (als nächstes) ist. Stellen Sie sich vor, wenn Sie verlieren, müssen Sie noch mehr tun. "

Doch nicht einmal die allmähliche Linderung von Uniteds Verletzungsproblemen könnte ein Lächeln auslösen.

Die Portugiesen fügten hinzu:" Ich weiß nicht, denn heute ist noch Freitag und Training Samstag, Training Sonntag, Spiel Montag

"Entscheidungen (sind) Sonntag gemacht werden, aber ja (Nemanja Matic und Antonio Valencia sind) Training mit dem Team. (Diogo) Dalot trainiert diese Woche zum ersten Mal mit dem Team, so dass sie in Bezug auf die medizinische Abteilung fast frei sind. "

Source link