Maurizio Sarri bekommt endlich das, was er von seiner Chelsea-Mannschaft will

Datum veröffentlicht: Samstag, 8. Dezember 2018 8:09

Chelsea-Trainer Maurizio Sarri glaubte, dass sein Team schließlich mit Motivation spielte, als sie gegen Man City an der Stamford Bridge mit 2: 0 besiegten.

City dominierte den Ball in der ersten Hälfte, aber Chelsea mit seinem ersten Torschuss würde durch den donnernden Schlag von N'Golo Kante ins Netz gehen.

Chelsea zeigte nach der Pause mehr Angriffsabsicht und erhielt seine Belohnung, als David Luiz einen flüchtigen Kopfball ablegte eine Ecke fuhr über Ederson und ins Netz.

Sarri lobte den Ansatz und die Ausführung des Plans seiner Mannschaft beharrte jedoch darauf, dass dies mit mehr Regelmäßigkeit geschehen sollte.

Im Gespräch mit BT Sport sagte er: "Ich bin sehr glücklich mit dem Sieg, weil es nicht einfach ist, gegen Manchester City oder Pep Guardiola zu gewinnen.

" Ich bin mit der Mentalität des Teams in diesem Spiel zufrieden. [19659004] “Es ist schwer für uns Motivation finden, aber wenn wir es sind, sind wir ein sehr starkes Team. Heute haben wir mit sehr guter Einsatzbereitschaft, Entschlossenheit und der richtigen Aggressivität gespielt.

„Meine Spieler müssen so weitermachen. Wir hatten in den ersten 30 Minuten einige Probleme, weil Eden Hazard zum ersten Mal wie ein Stürmer spielte und in der Defensivbewegung nicht perfekt waren.

„Wir haben in der zweiten Hälfte gut angefangen und am Ende hatten wir den Sieg verdient . Ich glaube, er [Hazard] hatte nur in den letzten 20 Minuten einige Probleme. Er hat sehr gut gespielt und verdient verdient. Ich bin sehr zufrieden mit seinem ersten Spiel in dieser Position.

„Es ist schwierig, in der Defensivlinie zu spielen, wenn es nicht funktioniert. Es hat heute gut funktioniert, daher ist es für die Innenverteidiger einfacher, ein gutes Spiel zu bestreiten. “

Lust auf die neuesten Nachrichten über den Blues? Wie unsere engagierte Chelsea Facebook-Seite, um direkt zu Ihrer Timeline zu gelangen.


Source link