Max Allegri reagiert auf Juventus 'späte Kapitulation gegen Man Utd

Datum veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2018 10:16

Juventus-Amtskollege Massimiliano Allegri war natürlich enttäuscht, nachdem er am Mittwochabend bei Manchester United zu einer späten Niederlage gegen Manchester United gekommen war.

Cristiano Ronaldos großartige Salve hatte Juve auf Kurs Für den Sieg waren es jedoch die Besucher, die in einem Champions League-Spiel einen umwerfenden Schlag einstecken mussten.

Juan Mata hatte einen Freistoß aus vier Minuten, doch der beste Treffer war noch nicht als Ashley Young gekommen Der Freistoß von Juventus 'Alex Sandro wurde unfreiwillig eingepackt, um United einen letzten Sieg zu bescheren.

Der 2: 1-Sieg ist der letzte denkwürdige Sieg von United in Turin und verlässt Juventus. der sich als Gruppensieger weiterentwickelt hatte und in Gruppe H über die Schulter blickte.

United-Chef Jose Mourinho hat bereits genau beschrieben, was an Uniteds Sieg besonders war, obwohl seine Aktionen waren zur Vollzeit verärgerten sich die Juventus-Spieler .

Allegri wählte einen analytischen Ansatz, nachdem er die Überraschung seiner Mannschaft über einen späten Verlust beurteilt hatte.

"Es ist eine Schande", sagte er. "Das Team lieferte eine gute Leistung, konnte sie jedoch nie ins Bett bringen.

 Cristiano Ronaldo Luke Shaw TEAMtalk

" Wenn Sie gegen die Spitze spielen, besteht immer ein Risiko Mannschaften Wir geben zu viele Freistöße in weiten und zentralen Bereichen ab.

„Das heißt, wir sind immer noch top. Wir haben noch zwei Spiele, mit denen wir sicherstellen können, dass wir die Gruppe gewinnen und bis zu den letzten 16 Spielen durchgehen. “

Sie möchten die neuesten Fußballnachrichten direkt auf Ihrer Timeline sehen? Wie unsere Facebook-Seite .


Source link