Nachrichten über den Barca-Transfer: Mino Raiola kontaktiert Juventus über Barcelona …

Die defensiven Reserven von Real Madrid wurden in dieser Saison trockengesaugt, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sie angeblich im Januar einen weiteren Verteidiger antreten werden.

Laut Marca erwägen Madrid, Espanyol zum Innenverteidiger zu bringen Mario Hermoso kehrte in die Hauptstadt zurück und konnte ihn bereits für 7,5 Millionen Euro erwerben.

Luis Enriques jüngster Einberufung des spanischen Kaders war für Espanyol in diesem Jahr äußerst beeindruckend Die Verteidigung hat in der Liga nur acht Gegentore kassiert und den Verein zu einem starken zweiten Platz in der Division geführt.

Der 23-Jährige hat in dieser Serie jede Minute gespielt – er hat zwei Tore erzielt – und ist nun verfügbar Nach einer Rückkaufklausel für einen reduzierten Preis, nachdem er letztes Jahr die kastilanische Seite nach Katalonien verlassen hatte.

„Unser Fußball ist sehr attraktiv und wir haben eine außergewöhnliche Gruppe Jetzt, sagte er zu Marca, als er nach einem möglichen Interesse aus dem Bernabeu gefragt wurde.

Santiago Solari – oder wer auch immer ihn ersetzen wird – würde im Januar Verteidigungsverstärkungen begrüßen. Marcelo, Dani Carvajal und Raphael Varane hatten alle mit Verletzungen zu kämpfen, während Ramos ohne sie nicht wie derselbe Spieler aussah.

Real muss entschlossen handeln, doch das Arsenal von Unai Emery glaubte ebenfalls stark interessiert zu sein. 19659009] Weitere Informationen