Nachrichten zum Transfer: Barcelona und Man City treffen auf Frenkie de Jong …

Rodrygo glaubt nicht, dass er früh nach Real Madrid ziehen wird, da sich die brasilianische Sensation darauf vorbereitet, im Juli zu Santiago Solari zu wechseln.

Los Blancos vereinbarte eine Gebühr in Höhe von 45 Millionen Euro, um den 17-Jährigen zu unterschreiben Angreifer aus Santos.

Aber der in Sao Paulo geborene Ureinwohner, der nächsten Monat seinen 18. Geburtstag feiert, rechnet nicht mit einem Umzug in die spanische Hauptstadt im Winter.

„Ich glaube nicht, dass ich eine Chance habe wird früh nach Madrid abreisen “, sagte Rodrygo zu Gazeta Esportiva . "Es ist vereinbart, dass ich im Juli gehe.

" Diese Vereinbarung besteht zwischen Santos und Real Madrid.

"Ich konzentriere mich auf Santos.

" Wenn ich dort ankomme, werde ich darüber nachdenken, aber im Moment möchte ich nur mit Santos hervorstechen. "

Rodrygo hat acht Tore erzielt und in seinen 35 bisherigen Einsätzen in der brasilianischen Oberliga bisher drei Vorlagen vorgelegt.