Nachrichten zur Serie A: Gonzalo Higuain muss fit sein und schießen, da der AC Milan …

Die ausgedehnte medizinische Abteilung von AC Milan muss Gonzalo Higuain am Sonntagabend mit Juventus beschäftigen.

Die Verfügbarkeit des Ex-Bianconeri-Mittelstürmers dominiert die Gesprächsrunde über dieses Treffen der Haupttribüne Serie A.

] Gonzalo ist bereit zu gehen?

Ausnahmsweise widmen sich Cristiano Ronaldo nicht alle Aufmerksamkeiten.

Die Verfügbarkeit von Higuain hat Italien nach seinem Rückzug vom dramatischen 1: 0-Sieg vom letzten Sonntag in Udinese mit einer Rückenbeschwerde endgültig fixiert. Eine sanfte Rückkehr nach dem Training, nachdem am Donnerstag bei Real Betis kein Remis in der Europa League stattgefunden hatte, verspricht vielversprechend.

"El Pipita" schoss in 105 Treffern für Juve 55 Tore, ehe August das ursprünglich ausgeliehene Opfer brachte Weg für den vorgenannten portugiesischen Superstar.

Die Bianconeri kennen auch seine Tödlichkeit gegenüber ehemaligen Arbeitgebern. Fünf entscheidende Tore wurden in sechs Ausfällen gegen Napoli geplündert.

Wiederholen Sie den Trick und neues Leben wird sowohl in Mailand als auch in der Serie A geblasen.

KEINE ZEIT ZUR PANIK… JUST YET

Juve wird sich immer noch fragen, wie es in der Wochenmitte gegen Manchester United zu einer ersten Niederlage der Saison kam.

Der späte Zusammenbruch, der in der Champions League mit 1: 2 verloren ging, hob jedoch einige Probleme hervor.

Von 11 Serie Ein Spiel im letzten Semester hatten sie 33 Tore erzielt. Nun, diese Zahl ist 24. Für die Tabellenführer ist es 24.

Das 1: 1-Unentschieden gegen Genoa vom 20. Oktober begann in allen Wettbewerben mit fünf Spielen, in denen Juves Überlegenheit sich nicht in der Punktzahl widerspiegelte. Cheftrainer Massimiliano Allegri muss einen rücksichtslosen Rand wiederentdecken

WALKING WOUNDED

„Wir kämpfen weiter. Entschuldigungen bringen Sie nirgendwo hin. “

Diese Worte sind eine schöne Zusammenfassung der Mailänder Fitnesskrise und der Einstellung von Boss Gennaro Gattuso.

Nach dem drückenden 1: 0-Niedergang gegen Inter Mailand am 21. Oktober wurden Todesanzeigen geschrieben. Seitdem sind Verletzungen aufgetreten. Der argentinische Innenverteidiger Mateo Musacchio wurde bei Betis der jüngste Neuzugang. Er wurde wegen einer Kollision mit seinem Teamkollegen Franck Kessie zur Verfügung gestellt.

Die Rossoneri, die von der Brillanz des spanischen Spielers Suso angeheizt wird, bleibt in der Champions League Flecken. Wenn eine fünfstufige Niederlage gegen Juve korrigiert werden kann, erhöht sich die Stellung von Gattuso nur.

Source link