Nintendo bestätigt erneut, dass es seine Spiele nicht für andere Systeme freigeben wird …

Dies hätte an dieser Stelle wirklich keine weiteren Klarstellungen treffen müssen.


Der Nintendo Switch ist eines der am schnellsten verkauften Systeme aller Zeiten, und in anderthalb Jahren hat sich eine beneidenswerte Bibliothek mit exklusiven Produkten und Veröffentlichungen von Spielen von Drittanbietern angesammelt. Als Hardwarehersteller und Plattformhalter war Nintendo selten in einer so guten Position.

Dennoch scheinen einige Leute immer noch in der Hoffnung zu sein, dass Nintendo eines Tages vielleicht seine Spiele auf konkurrierenden Plattformen stellen wird. In einer Fragerunde mit Investoren erklärte Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa, dass das Unternehmen zwar die Veröffentlichung von Multiplattform-Spielen auf seiner Hardware begrüßt, jedoch keine eigenen Spiele auf allen Hardware-Plattformen starten will.

Plattformtitel würden die Verbraucher glücklich machen, und wenn dies technisch machbar ist, möchten wir sie unterstützen. Wir haben jedoch absolut keine Pläne, Nintendo-Spiele zu diesem Zeitpunkt als Cross-Plattform-Titel anzubieten. “

Wenn Sie also aus irgendeinem Grund die Hoffnung hielten, Die Legende von Zelda: Breath of the Wild oder Super Smash Bros. Ultimate könnte auf der PS4 erscheinen oder was auch immer … nun, machen Sie das nicht. Es passiert nicht Nimm einfach einen Switch, wenn du sie so schlecht spielen willst.


Source link