Nintendo schließt die Wii U-Facebook-Seite an diesem Freitag

Wii U-Fans auf der ganzen Welt weinen beide, beide.


Die Wii U ist tot und begraben. Der Switch wurde innerhalb eines Jahres von dem Switch verkauft, seine besten Spiele wurden geplündert und auf den Switch gesetzt, ein Großteil seiner Online-Dienste wie Miiverse wurde eingestellt und die Konsole stellt eine dunkle Phase in der Geschichte von Nintendo dar, die dem Unternehmen jetzt erscheint Vorbeigehen.

Trotzdem hielt Nintendo die offizielle Social-Media-Präsenz für die Spielkonsole auf dem neuesten Stand. Nun, komm morgen, und das hört auf. Zumindest was die offizielle Facebook-Seite der Konsole angeht, hat Nintendo angekündigt, dass es am Freitag, dem 9. November, geschlossen werden wird. Nintendo-Fans, die immer noch daran interessiert sind, mit dem Unternehmen und seinen Produkten in Kontakt zu treten, sollen 3DS folgen. Switch- und Nintendo-Seiten.

“Von Nintendo Land, bis Die Legende von Zelda: Breath of the Wild, Danke, dass Sie an unserer Wii U-Reise teilnehmen. ", Sagte Nintendo. „Wir werden diese Seite am Freitag, dem 9. November schließen. Besuchen Sie die Seiten Nintendo, Nintendo Switch und Nintendo 3DS, um über die neuesten Nintendo-Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Vielen Dank und weiterspielen. “

Damit ist das beendet. Ich persönlich störe das nicht, da die Wii U meine am wenigsten beliebte Spieleplattform aller Zeiten ist. Es hatte jedoch seinen Anteil an Fans, viele davon, und sie veröffentlichen derzeit Denkmäler ihrer Zeit mit der Konsole auf der Facebook-Seite. Dann schauen Sie doch mal, ob Sie an Nintendos großartigem Gaming-Experiment mit zwei Bildschirmen (19659006) (Funktion (d, s, id)) angeschlossen sind.
  var js, fjs = d.getElementsByTagName (s) [0];
  if (d.getElementById (id)) return;
  js = d.createElement (s); js.id = id;
  js.src = 'https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.12&appId=1551769388263739&autoLogAppEvents=1';
  fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs);
} (Dokument, 'script', 'facebook-jssdk'));

Source link