Nuno Espirito Santo warnt vor dem Angriff von Newcastle vor den Wölfen

Datum der Veröffentlichung: Samstag, 8. Dezember 2018, 3:47 Uhr

Boss Nuno Espirito Santo hat die Wölfe gewarnt, das wiederauflebende Newcastle auf eigene Gefahr vor dem Zusammenstoß am Sonntag zu unterschätzen.

Der portugiesische Häuptling nimmt seine Seite zum St James 'Park auf Am Sonntag hatten die Magpies nur eines ihrer letzten sechs Spiele verloren.

Diese Niederlage kam bei ihrem letzten Heimspiel, ein 0: 3 gegen West Ham, und sie liegen fünf Punkte hinter den Wölfen in der Premier League.

Wölfe besiegten Chelsea am Mittwoch mit 2: 1 und nach ihrem Schock-Sieg – eine Premiere in zwei Monaten – ist Nuno bestrebt, einen Ausrutscher im Nordosten zu vermeiden.

„Wir wissen, was wir finden werden. Sie erzielten ein gutes Ergebnis, ein Remis von zu Hause aus (gegen Everton am Mittwoch). Sie begannen den Wettbewerb gegen schwierige Gegner, es war schwer ", sagte er auf der offiziellen Website des Vereins.

" Sie haben sich wieder erholt, wir haben ihr letztes Spiel gesehen und wir werden uns einer schwierigen Mannschaft stellen. Sie haben gute Spieler, einen sehr guten Manager, und die Atmosphäre wird laut werden.

„Wir müssen uns darauf vorbereiten und wissen, was wir zuvor getan haben. Das hilft uns am Sonntag nicht.

"Wir werden entscheiden, wer am besten für das Spiel ist, und die Spieler werden es respektieren und vorankommen, das ist der einzige Weg, um mit einem Kader zu arbeiten."

"Es ist unmöglich, sich auf ein schwieriges Spiel ohne alle Mitglieder vorzubereiten die Mannschaft hilft sich gegenseitig, um zu gewinnen. "

Nuno, der ohne den verletzten Jonny auskommt, lobte auch Newcastle-Boss Rafa Benitez.

Die Zukunft des ehemaligen Liverpool-Trainers steht unter ständiger Spekulation, aber Nuno bewundert seine Gegenseite. [19659004] „Er ist ein fantastischer Manager mit allen Titeln, die er erreicht hat“, fügte er hinzu. „Wie er arbeitet und sich vorbereitet, sieht man, wie organisiert Newcastle ist. Ihre Disziplin mit gutem Fußball spiegelt einen sehr guten Manager wider, den ich wirklich respektiere. “


Source link