Pogba Enttäuschung sieht Juventus zu £ 134m Man Utd, Chelsea Ziel drehen

loading...

Juventus wird verstärkt versuchen, einen 150 Millionen Euro teuren Mittelfeldspieler unter der Führung von Man Utd und Chelsea zu verpflichten.

Nach Angaben der Italiener Tuttosport Juve hat sich an Lazios Star Sergej Milinkovic-Savic gewandt nachdem er frustriert war, Adrien Rabiot von PSG und Paul Pogba von United zu unterschreiben

Der Bericht legt nahe, dass der serbische Nationalspieler Lazio für rund 89 Millionen Pfund mit Druck von Präsident Claudio Lotito unter Druck setzen könnte.

Der Bericht von Calciomercato besagt, dass Lotito hat eine Frist vom 1. August für sein Sommergeschäft gesetzt, was bedeutet, dass er "den Laden halten würde", sollte vorher kein Abkommen getroffen werden.

Il Messaggero behauptete letzte Woche, dass haben die Red Devils Gespräche mit Lazio über eine Übertragung für Milinkovic-Savic mit einem möglichen Deal in Höhe von über £ 100 Millionen geführt.

Calciomercato.com berichtet jedoch, dass Interesse an der 23-Jährigen besteht Das Preisschild von Lazio Claudio Lotito [1509003] setzte Juventus erneut in die Knie, und Milinovic-Savic ist nun wieder dabei, und man kann behaupten, dass er den Hauptstadtklub für nur 89 Millionen Pfund verlassen konnte [19659003]

Lust auf die besten United News direkt auf deine Facebook Timeline? Wie unsere Facebook-Seite von Manchester Utd .

var VUUKLE_EMOTE_SIZE = "";
VUUKLE_EMOTE_IFRAME = ""
var EMOTE_TEXT = [„HAPPY“,“INDIFFERENT“,“AMUSED“,“EXCITED“,“ANGRY“,“SAD“]

Nach der Pogba-Frustration wechselt Juventus zu £ 134m Man Utd, Chelsea-Tor erschien zuerst auf teamtalk.com.

Source link

loading...