Premier-League-News: Leicester City-Chef enthüllt Haltung zum Replizieren …

In der jetzigen Form sollte Manchester City am Sonntag alle drei Punkte im Etihad-Stadion einfahren.

Derby-Tag hat jedoch die Angewohnheit, einen Schraubenschlüssel in die Arbeit zu werfen, worüber die Premier League-Meister nach ihrem Kreuz Bescheid wissen In der vergangenen Saison haben die Rivalen der Stadt ihre Krönung dramatisch verzögert.

Dazu kommt noch eine Mannschaft von Manchester United, die offenbar nicht weiß, wann sie in letzter Zeit geschlagen wurde und die Begegnung kaum eine Selbstverständlichkeit ist.

MOURINHO'S APROACH

Für alle Unzulänglichkeiten von United auf dem Platz ist eines unbestreitbar – sie sind ein weitaus besseres Fußballteam, wenn sie auf dem vorderen Fuß sind.

Trotz der Vorwürfe einer inhärenten Negativität bezüglich seines Ansatzes, Manager Jose Mourinho ist sogar von Anfang an nicht abgeneigt, in die Offensive zu gehen.

Was dem portugiesischen Trainer sehr unangenehm ist, ist seine Kontrolle über das Spiel. Er hat vor kurzem auf seine Art der Arbeit mit einem fließenden Angriff auf Front Three angedeutet, was er angeblich in Old Trafford anstrebt, aber er hat auch angedeutet, dass das Ungleichgewicht seiner Mannschaft und die eklatanten Schwächen des Rückens ihn gezwungen haben, beim Angriff Kompromisse einzugehen. 19659007] United hat in vier der letzten sechs Spiele in allen Wettbewerben in Rückstand geraten. Die ersten Halbzeiten gegen Newcastle United, Chelsea und Bournemouth sahen sie in sich selbst spielen und den Preis bezahlen, während sie in dieser Begegnung in der zweiten Halbzeit zwei Siege und ein Unentschieden erzwangen.

Nur gegen Everton fingen sie gut an und obwohl sie nur 2: 1 gewannen, waren es eine Reihe von verpatzten Chancen, die sie von einem bequemen Sieg abhielten.

Wie Mourinho sich dem Derby nähert, wird faszinierend sein. Ein Angriff auf den Meister und seine Mannschaft könnte mit Leichtigkeit abgehalten werden, sich zurückhalten und riskieren, eine Bombardierung einzuladen, gegen die ihre Verteidigung nicht gewappnet ist.

Eine ähnliche Strategie wie in Turin könnte der beste Kurs sein Handlungs. In Old Trafford gegen die italienischen Giganten wurde United dominiert und sah nur etwa 30 Prozent des Balls in der ersten Hälfte.

Im Allianz Stadium waren sie jedoch eine Bedrohung, und während sie noch am zweitbesten waren, sammelten sie sich und kamen mit einem entscheidenden Sieg weg. Mourinho hofft, diesen Schwung in das Derby aufnehmen zu können.

 Jose Mourinho

Jose Mourinho

LUKAKU OUTLOOK

Romelu Lukaku kehrt nach einer Verletzung von Uniteds letzten beiden Spielen zurück.

Schwer zu sagen, dass der belgische Nationalspieler vermisst wurde. Alexis Sanchez startete stattdessen als Mittelstürmer und die Roten Teufel hatten eine stärkere Angriffseinheit.

Die Beweglichkeit des Chilenen und sein gescheites Verbindungsspiel haben United dabei geholfen, im letzten Drittel Eröffnungen zu zaubern, während Lukaku aus dem Ruder gelaufen ist berühren. Der ehemalige Stürmer von Everton hat neun Spiele ohne ein Tor für den Verein absolviert und dabei einige Chancen verpasst, während seine schlechten Berührungen und die lockere Kontrolle die Fans frustriert haben.

Angesichts seiner grausamen Form vor dem Rückschlag scheint es so Es ist unwahrscheinlich, dass der 25-Jährige in perfekter Form zurückkehren könnte, und für eine Ausstattung dieser Größenordnung, bei der Schärfe und Effizienz im letzten Drittel für die Besucher von entscheidender Bedeutung sein werden.

Anthony Martial und Sanchez haben beeindruckt und sollten ihre Plätze behalten. Marcus Rashfords Tempo und die Industrie auf der rechten Seite könnten dazu beitragen, die Abläufe von Benjamin Mendy in der Abwehr zu verfolgen und die laxe Position des Linken zu nutzen, wenn er nach vorne bricht. Lukaku könnte sich als äußerst nützlich erweisen, vor allem, wenn United das Spiel in der Schlussphase jagt, wie es in letzter Zeit üblich ist.

 Romelu Lukaku.

Romelu Lukaku.

STADT WIRD

Pep Guardiola schlug schnell Vorschläge vor, wonach der Zusammenstoß im Etihad das größte Spiel ihrer Saison sein könnte, und erwähnte, wie früh es in der Kampagne ist.

Das Ergebnis dieser Begegnung wird jedoch mehr Gewicht haben als der spanische Taktiker haben Sie glauben.

Es ist am gleichen Ort, vor den erwartenden Fans, dass die Citizens den Titel in der letzten Saison hätten beenden sollen. Es sollte einer der glorreichsten Tage in der Geschichte des Vereins gewesen sein und die Liga rekordbrechend gewinnen, zu Hause und gegen ihre Erzrivalen. Aber United schrieb ein eigenes Drehbuch.

Obwohl sie nach dem 2: 0-Rückstand, als sie weiter hinten hätten liegen sollen, ein 2: 0 verloren hatten, trat United in der zweiten Halbzeit in ein anderes Team auf und erlebte ein dramatisches Comeback, mit dem sie 3 gewann -2 und verzögern die Feierlichkeiten der Stadt. Die Rache ist den Blauen in aller Munde.

Auch beim Titelrennen könnte City bei einer Niederlage von Platz drei auf den dritten Platz rutschen, wobei Chelsea und Liverpool am Sonntag günstige Heimspiele haben. Es mag zwar noch zu Beginn der Saison sein, aber angesichts der Konkurrenz an der Spitze will Guardiola keinen Boden abtreten.

 Pep Guardiola.

Pep Guardiola.

Source link