Projektrichter Erhalte über 10 Minuten neues Gameplay-Material

Präsentation der Umgebungen der Stadt, des Kampfes, der Zwischensequenzen usw.


 Project Judge

Sega's kommender Project Judge sieht mit jeder Show besser aus. Kürzlich wurden während eines Live-Streams mit Toshihiro Nagoshi, dem Geschäftsführer des Spiels, mehr als 10 Minuten neues Material aus dem Spiel gezeigt, und es sieht erwartungsgemäß erstaunlich aus.

Am Anfang sahen wir eine Art Montage, eine Zwischensequenz, die einige narrative Aspekte des Spiels zeigte. Die Cutscene-Richtung sieht hier stark aus, wie man es von dem Studio, das Yakuza macht, erwarten würde. Zum Gameplay kam das Filmmaterial aus dem ersten Kapitel des Spiels, angefangen mit der Hauptfigur in seinem Büro (die man anscheinend auch anpassen kann) und dann in die größere Stadtumgebung.

Ein gutes Stück Kampf war auch gezeigt, die ziemlich aussieht wie Yakuza außer etwas akrobatischer und wendiger. Bombastische Schläge, Dinge aufheben und auf deine Feinde werfen und andere Dinge, die du erwarten würdest, sind alle hier drin. Sowohl die Stadt als auch der Kampf erinnern stark an Yakuza das sind nur Asse in meinem Buch.

Sie können sich das Filmmaterial unten ansehen. Das Timestamp des Videos wird angezeigt. Drücken Sie einfach auf "Play". Project Judge startet am 13. Dezember in Japan für die PS4, eine westliche Veröffentlichung kommt 2019. Kürzlich wurde eine Reihe von Details über verschiedene Mechaniken im Spiel veröffentlicht. Lesen Sie mehr dazu hier. Sieh dir auch einige der neuesten Trailer des Spiels an.

                
                


Source link