Real Madrid News: Real Madrid spricht Punkte, da Marco Asensio …

Real Madrid sicherte sich am Samstagabend im Santiago Bernabeu einen knappen 1: 0-Sieg in der spanischen Primera Division gegen La Liga.

Marco Asensio erzielte in der 41. Minute das einzige Tor des Spiels, als Gareth Bale für die Begegnung ausschied. [19659003]

ASENSIO IST ALLES RICHTIG

Während seiner kurzen Amtszeit im Santiago Bernabeu hat Julen Lopetegui kein Geheimnis aus seinen Absichten gemacht, jungen spanischen Spielern die Plattform zu geben wachsen. Marco Asensio ist einer der Spieler, der dies verkörpert.

Nach dem Ausscheiden von Cristiano Ronaldo im Sommer gegen Juventus wurde der Youngster zum prominenten Anführer von Madrid avanciert.

Die Tatsache, dass Madrid das Turnier nicht gebrochen hat Bank auf einen Ersatz für die Portugiesen ist ein Beweis für das Vertrauen, das der Manager in den Rest seiner Mannschaft hat – und direkter, Asensio, seinen Platz in dieser Front drei zu nehmen.

Der 22-Jährige gilt als Einer der am höchsten bewerteten jungen Spieler der Welt und am Samstagabend zeigte, wozu er wieder in der Lage ist.

Als der Ball nach dem abgefälschten Pass von Luka Modric in den Strafraum preschte, landete sein Ball in der Mitte Weit entfernt von einem engen Winkel war Bild perfekt. Es war eine weitere ermutigende Leistung, die dem Vertrauen seines Vorgesetzten entsprach.

 Marco Asensio

Hotshot: Marco Asensio

ALARMGLOCKEN IN DER VERTEIDIGUNG

Lassen Sie sich nicht durch das saubere Blatt täuschen. Madrids Verteidigung hat es nicht verdient und Espanyols schießwütiges Schießen hat es ihm zu verdanken.

Unter Lopetegui hat Madrid eine hohe Linie und das bedeutet, dass sie in bestimmten Bereichen, in denen sie nicht am Ball waren, sehr vorsichtig sein müssen. t. Bei drei oder vier Gelegenheiten wurden sie in Besitz genommen und in der Pause aufgedeckt.

Zum Vorteil der Auswärtsmannschaft war das ihr Spielplan, der Übergänge zwang, Chancen zu schaffen, aber sie nutzten sie nicht in Form von

Ein Fehler des Kapitäns von Los Blancos, Sergio Ramos, war grandios, denn Borja Iglesias konnte durch das Tor klären. Der Stürmer konnte jedoch nicht mitzählen, denn sein schöner Abpraller landete unglücklich an der Querlatte, und Thibaut Courtois blieb auf der Stelle.

 Sergio Ramos (R)

Espanyol hatte im Bernabéu Torchancen.

BENZEMA VON ALTEN

Karim Benzema muss vorsichtig sein. Das macht es drei Spiele gerade, in denen er das Ziel nicht gefunden hat, und während es überkritisch wäre, diese Periode eine "Dürre" zu nennen, deutet die Art seiner Leistung am Samstagabend an, dass er auf eines abzielt.

Die Der 30-Jährige war völlig anonym, da er nur 23 Berührungen im Spiel hatte und nur einen Schuss aufs Tor warf, der nicht einmal ins Ziel kam.

Die Leute können über die Runs, die er macht, und seinen Gesamtbeitrag, aber die Tatsache ist, dass Mariano Diaz, sein Wechsel nach einer Stunde, alles getan hat, als er von der Bank kam. Er schuf Möglichkeiten und war ein Live-Draht vorne. Benzema sollte über seine Schulter schauen.

Der Franzose war zu Beginn der Saison wie ein anderer Spieler und muss nun dafür sorgen, dass er nicht wieder in den fehlzündenden Stürmer der letzten Jahre zurückfällt.

 Karim Benzema [19659025] Es war ein enttäuschender Abend für Karim Benzema. </p>
</div>
</div>
<p><script>
    ! Funktion (f, b, e, v, n, t, s)
    {if (f.fbq) return; n = f.fbq = Funktion ()
    {n.CallMethode? n.callMethod.apply (n, Argumente): n.queue.push (Argumente)}
    ;
    if (! f._fbq) f._fbq = n; n.push = n; n.geladen =! 0; n.version = '2.0';
    n.queue = []; t = b.createElement (e); t.async =! 0;
    t.src = v; s = b.getElementsByTagName (e) [0];
    s.parentNode.insertBefore (t, s)} (Fenster, Dokument, 'Skript',
    "https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js");
    fbq ('init', '860081330738247');
    fbq ('track', 'PageView');
    fbq ('track', 'ViewContent');
    </script><script type= jQuery (Dokument) .ready (function () { (Funktion (d, s, id) {     var js, fjs = d.getElementsByTagName (s) [0];     if (d.getElementById (id)) zurückgeben;     js = d.createElement (e);     js.id = id;     js.async = wahr;     js.src = "http://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&appId=1892660097624150&version=v2.0";     fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs); } (Dokument, 'Skript', 'Facebook-JSSDK')); });

Source link