Salzlampen: Was sind sie und was tun sie?

Ich habe in meinem ersten Studienjahr eine Salzlampe gekauft – das ist richtig, bevor sie zum Dekor jedes Wellness-Bloggers gehörte oder auf den Schreibtischen von #girlbosses saß. Ich bestellte es im Sommer 2014 und wanderte den schweren und dichten Salzklumpen von Chicago bis zu meinem College in Florida. Ich hatte gelesen, dass es dabei half, die Luft zu reinigen, und ich war die einzige Person auf dem Planeten, die sich mehr um die Luftqualität in meinem Schlafsaal kümmerte als um Freunde zu finden.

Nun, raten Sie mal was: entgegen aller Wahrscheinlichkeit habe ich Freunde gefunden (selbst wenn sie dachten, meine Lampe aus Salz sei seltsam) und hatten reine Luft (na ja, so rein wie Luft in einem Erstsemester sein kann). Ich hatte seitdem meine treue Salzlampe bei mir und schleppte sie von Florida über Chicago nach Paris und wieder zurück. Bevor Sie mich als nussig abschreiben (obwohl es etwas Wahres gibt), hören Sie mich aus.

Mittlerweile kennen Sie wahrscheinlich alle Vorteile, Ihr normales Speisesalz durch das hübsche rosa Himalaya-Salz zu ersetzen. Das gesündere (und instagrammable) Salz soll getrocknete Überreste des ursprünglichen Urmeeres sein, die bis zur Entstehung der Erde zurückreichen (ja, wirklich!).

Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie die Menschen das Alte benutzen Sachen für die Gesundheit und Heilung, nur um ihr Popcorn zu streuen. Eine dieser Möglichkeiten besteht in der Form von * Warten darauf * einer Lampe. Es gibt zwar ein ziemlich orangefarbenes Licht und wird in den Wohnkultur-Trends in ganz Amerika zunehmend stilistischer (mein Freakout für Einsteigerjahre fängt offensichtlich mit Trends an), aber es ist traditionell nicht für sein Aussehen oder sogar für sein Licht gemacht. Warum Menschen auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten Himalayasalz verwenden, warum ich meine Lampe jahrelang bei mir getragen habe und warum Sie auch eine Salzlampe brauchen:

Sie reinigt Luft.

Salz ist hygroskopisch, dh es zieht Wassermoleküle an. Eine Salzlampe reinigt die Luft, indem sie Wassermoleküle anzieht, die Schadstoffe in der Luft (wie Bakterien, Allergene und Schimmel) befördern. Da die Lampe von der Glühbirne erhitzt wird, werden die Schadstoffe im Salz gefangen gehalten, anstatt in der Luft zu zirkulieren. Daher gibt Ihnen eine Salzlampe gereinigte und saubere Luft (wenn jetzt auch mein überfließender Wäschestapel auch im ersten Schuljahr gereinigt worden wäre).

Hilft bei Allergiesymptomen und bei Asthma.

Wissenswertes: Himalayasalz wird jetzt in einigen Inhalatoren verwendet, und die Salztherapie wird zur Behandlung einer Vielzahl von Problemen verwendet, die zu einem mangelnden Luftstrom in die Lunge führen, wie COPD und chronische Bronchitis , Mukoviszidose und Asthma. Die trockenen Salzpartikel helfen, die Atemwege zu reinigen, indem sie Wasserpartikel auf ähnliche Weise anziehen.

Schönheitsbonus: Einige Leute salzen auch, um die Haut zu reinigen. Während eine Lampe aus Salz nicht annähernd dasselbe ist wie das Sitzen in einer aus Salz bestehenden Höhle (in vielen Heilbädern und alternativen Heilmethoden auf der ganzen Welt als Salt Therapy bekannt), ist dies eine Möglichkeit, die möglichen Vorteile des uralten Salzes zu nutzen Ihr Zuhause in einer kleineren (und billigeren) Skala.

Es kann Ihre Stimmung beruhigen und Ihnen helfen zu schlafen.

Das rosafarbene, warme Glühen der Lampe sorgt gemäß der Farbtherapie für eine beruhigende und glückliche Atmosphäre. Des Weiteren soll das Himalayasalz negative Ionen freisetzen, dh Moleküle, die eine biochemische Reaktion auslösen, wenn sie in den Blutkreislauf gelangen. Diese Reaktion erhöht den Serotoninspiegel, das Glückshormon. Es wird angenommen, dass eine Salzlampe dabei hilft, den Schlafzyklus zu regulieren und die Angstzustände zu beruhigen.

Es kann die Energie erhöhen.

Ja, eine Salzlampe ist eines der wenigen magischen Dinge im Leben, die Sie gleichzeitig beruhigen und Ihnen helfen können, nachts zu schlafen und tagsüber Energie zu geben. Positive Ionen (was von Technologie, Verschmutzung und sogar von Teppichen oder Wandfarbe abgegeben wird) zappen die Energie vollständig und können die Depression erhöhen, wodurch Sie noch lethargischer werden. Die von der Salzlampe emittierten negativen Ionen gleichen die positiven Ionen in der Atmosphäre aus, so dass Sie die negativen Ionen besser nutzen und die schädlichen Auswirkungen positiver Ionen (wie Lethargie) verringern können.

Es ist umweltfreundlich.

Denn was für ein Wellness-Schriftsteller wäre ich, wenn ich den Planeten nicht erwähnte!? Die Reserven, aus denen das Himalaya-Salz gewonnen wird, werden bei der derzeitigen Förderrate voraussichtlich weitere 350 Jahre anhalten. In einfacheren Begriffen, die ich tatsächlich verstehen kann, ist dies eine der natürlichen Ressourcen auf dem Planeten, von der wir mehr als genug haben. Auch der Sockel von Salzlampen besteht in der Regel aus nachhaltigem Holz (wie Neem), und in der Regel werden Glühlampen mit niedriger Wattzahl verwendet, die sehr wenig Energie verbrauchen.

Worauf Sie beim Kauf einer Salzlampe achten müssen:

Nicht alle Salzlampen sind gleich und einige werden mit Nicht-Himalaya-Salz hergestellt, was nicht die gleichen Vorteile bietet. Das bedeutet jedoch nicht, dass eine Himalaya-Salzlampe teuer sein sollte. Hier gilt es zu beachten, wenn Sie Ihre eigene kaufen, egal zu welchem ​​Preis:

  • Ein guter Hersteller hat ein faires Rückgaberecht für die Lampe. Echte Himalayasalzlampen sind sehr empfindlich und können beim Transport leicht beschädigt werden. Gute Hersteller wissen das und sind in der Regel gut mit Rücksendungen und Ersatzlieferungen aufgrund von Schäden. Wenn die Richtlinie extrem streng ist (wie bei „Keine Rendite“), ist dies möglicherweise nicht der wirkliche Deal.
  • Das einzige echte Himalaya-Salz stammt aus den Untertageminen von Khewra, Pakistan. Suchen Sie nach dem Herkunftsland des Salzkristalls (abweichend vom Aufstellungsort) und stellen Sie sicher, dass es das richtige Salz ist.
  • Ein Himalayasalz ist fast immer orange-rosa. Wenn es sich um eine andere Farbe handelt, ist dies nicht der wirkliche Deal. (Es gibt Dinge wie weiße Himalaya-Salzlampen, die jedoch recht teuer sind. Wenn Sie also eine weiße Salzlampe finden, die genauso teuer ist wie die orange / rosa-Option, handelt es sich nicht um echtes Himalaya-Salz.)
  • Wenn Sie Ihre Lampe haben, sollte sie anständig zerbrechlich sein. Der Salzkristall kann leicht abplatzen oder beschädigt werden. Daher sollten Sie darauf achten, dass Ihre Lampe nicht herunterfällt oder etwas davon berührt wird. Wenn es bei einer Kollision nicht abbricht oder bricht, ist es wahrscheinlich eine gefälschte Version.
  • Aufgrund der Mineralien im Himalaya-Salz sollte die Lampe ein mattes, gedämpftes orange Licht abgeben. Wenn das Licht hell genug ist, um einen Raum zu beleuchten, oder eher ein helles weißes Licht als orangefarben und stumpf ist, ist es nicht der wirkliche Deal.

SHOP THE STORY

Würden Sie versuchen, eine Salzlampe zu verwenden?

Source link