Sarri bringt Chelsea-Fans vor dem Transferfenster im Januar mit

Datum der Veröffentlichung: Samstag, 8. Dezember 2018, 9:41 Uhr

Maurizio Sarri hat zugegeben, dass er versucht, im Januar-Transferfenster eine neue Unterschrift zu platzieren, warnte jedoch davor, dass die Ausgaben von Chelsea die Probleme von Chelsea nicht lösen werden. [19659003] Die Blues waren zu Saisonbeginn 18 Spiele ungeschlagen, ehe sie in Tottenham verloren hatten, und verloren zwei ihrer letzten drei Premier-League-Spiele nach einer Niederlage in der Woche unter Wolves.

Sarris Männer sind Gastgeber von Manchester City am Samstag, und sie wissen, dass sie 13 Punkte hinter Pep Guardiolas Seite fallen werden, wenn sie an der Stamford Bridge verlieren.

Aber als sie gefragt wurden, ob er Geld auf dem Markt ausgeben müsste, um die Lücke zu City zu schließen, erklärte Sarri Sky Sports : „Nicht immer. Wir müssen arbeiten und uns verbessern. Wir müssen den Spielstil verstehen.

„Wir müssen die Mentalität ändern – nicht weil die alte Mentalität schlecht war, sondern sich mit der neuen Spielweise nicht eignet. Dann brauchen Sie vielleicht einen Spieler.

„Aber Sie können nicht glauben, dass Sie problemlos 11 neue Spieler kaufen können. Dann werden die Probleme gleich sein. Man muss eine neue Mentalität und einen neuen Spielstil entwickeln.

"Wir müssen 95% unseres Potenzials erreichen, dann können wir mit einem neuen Spieler die letzten fünf Prozent erzielen."

Erhalten Sie die neuesten personalisierten Blues-Produkte in unserem neuen TEAMtalk Chelsea-Shop !


Source link