Schlechte Nachrichten für Man Utd, Arsenal als Experte sagt Champions und Top-F …

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 10. Oktober 2018 3:18

Der ehemalige Star von Southampton Matt Le Tissier hat seine Prognosen für die Saison 2018/19 angeboten, und das sind schlechte Nachrichten für Manchester United und Arsenal.

Manchester City, Chelsea und Liverpool haben allesamt ungeschlagene Starts in die Saison gemacht und waren beeindruckend.

Unterdessen liegen die Nordlondoner Rivalen Spurs und Arsenal nur zwei Punkte hinter dem erwähnten Trio während Man Utd hinterherhinkt.

Le Tissier sagte Sky Sports : "Ich denke, ich werde mit Manchester City, Liverpool, Chelsea und Spurs für die besten Vier gehen, solange Christian Eriksen nicht zu lange aus dem Team ausgibt, weil ich denke Tottenham vermisst ihn eine ganze Weile.

"Manchester United hat einiges zu tun, wenn sie sich streiten werden.

" Ich denke immer noch an Manchester City [to win the title].

"Sie haben so viel Qualität und Stärke in der Tiefe und im Laufe von die Saison, die ihnen den Vorteil verschaffen wird.

"Auch ohne jemanden, der letzte Saison in Kevin De Bruyne als bester Spieler galt, sitzen sie nach acht Spielen immer noch an der Tabellenspitze.

" Viele Leute Ich dachte, sie würden ihn sehr vermissen, und offensichtlich wird die Qualität des Spielers ein bisschen verfehlt sein, aber ihre Stärke in der Tiefe ist einfach unglaublich und was sie in Bezug auf die Qualität der Stürmer haben und in der Lage sind zu verletzen Mannschaften in verschiedenen Bereichen des Platzes.

"Sie sollten ein paar Punkte klar sein, aber Riyad Mahrez 'Elfmeter gegen Liverpool war ein absoluter Schocker.

" Sie denken, dass De Bruyne für die nächste Premier League verfügbar sein sollte Spiel und das macht wieder einen großen Unterschied für sie.

"Wenn sie ohne ihn die Spitze der Liga sein können, dann werden sie nicht schwächer werden, wenn er in der Mannschaft ist.

" I don ' Ich denke, sie werden es wie in der letzten Saison wieder um 19 Punkte gewinnen, aber ich d erwarten Man City es von einer Handvoll Punkte zu gewinnen.“

die neuesten Fußball-Nachrichten alle direkt auf der Timeline wollen? Wie unsere Facebook-Seite .


Source link