Skyline AI sammelt $ 18M Series A für seine Machine-Learning-basierten Real …

Skyline AI Gründer Iri Amirav, oder Hiltch, Guy Zipori und Amir Leitersdorf

Nur vier Monate nach dem Verlassen des Stealth-Modus mit $ 3 Millionen in Seed-Finanzierung, kündigte Immobilieninvestment Startup Skyline AI, dass es ein $ 18 angehoben hat Die Runde wurde von Sequoia Capital, einem wiederkehrenden Investor, und TLV Partners mit Beteiligung von JLL Spark, einem Geschäftsbereich der Immobilien-Investment-Management-Firma JLL, angeführt. Die strategische Finanzierung wird es Skyline AI ermöglichen, ihrer Plattform weitere Asset-Klassen hinzuzufügen, die Algorithmen für Data Science und maschinelles Lernen verwenden, um institutionellen Anlegern zu helfen, bessere Entscheidungen über Immobilien zu treffen.

Skyline AI sagt, dass ihre Technologie darauf trainiert ist Claims ist der umfassendste Datensatz der Branche, der aus mehr als 100 Quellen besteht und Marktinformationen aus den letzten 50 Jahren enthält. Die Technologie soll eine schnellere und genauere Analyse als herkömmliche Methoden ermöglichen, so dass Investoren schneller auf Veränderungen am Immobilienmarkt reagieren können.

Mitgründer und CEO Guy Zipori erzählte TechCrunch in einer E-Mail, die das Startup beschlossen hatte seine Serie A, so kurz nachdem er wegen der positiven Reaktion von Investoren aus Slevel herauskam, fügte hinzu, dass die Runde überzeichnet war. "Der Zeitpunkt der Runde hat sich auch perfekt mit unseren aktuellen Deal Flow- und Expansionsplänen bewährt. Die Runde war bedeutsam und brachte uns in eine großartige Position, um vorwärts zu kommen ", sagte er.

Skyline AI hatte einige arbeitsreiche Monate hinter sich, als sie aus der Stealth-Szene herauskamen. Im Juni hat sie sich mit einem ungenannten Partner in den USA zusammengeschlossen, um zwei Wohnkomplexe in Philadelphia für 26 Millionen Dollar zu erwerben. Zipori sagte, sie hätten beschlossen, ein unaufgefordertes Angebot zu machen, nachdem die Plattformen von Skyline AI festgestellt hatten, dass die Immobilien schlecht verwaltet wurden. Dann kündigte Skyline AI im Juli eine Partnerschaft mit Greystone, einem Immobilienkredit-, Investment- und Beratungsunternehmen, zur Zusammenarbeit bei der Verbesserung der Dealmaking- und Kreditabsicherungsprozesse an.

JLL und andere strategische Investoren in Skyline AI's Die Serie A wird es dem Startup ermöglichen, seiner Plattform Analysen und Underwriting für neue Anlageklassen, einschließlich Industrie-, Einzelhandels- und Büroimmobilien, hinzuzufügen. "Dies wiederum wird es uns ermöglichen, die Zusammenarbeit mit den führenden kommerziellen Immobilieninvestmentfirmen in den USA zu vertiefen und zu verstärken", sagte Zipori. Ein Teil des Kapitals wird auch für den Ausbau des Teams für Forschung und Entwicklung, Data Science und KI in Tel Aviv sowie für das kürzlich eröffnete Verkaufs- und Immobilienbüro in New York verwendet werden.

In einer Presseerklärung Sequoia Capital-Partner Haim Sadger "In den letzten Jahren haben wir gesehen, dass KI eine Reihe von traditionellen Industrien gestört hat und der Immobilienmarkt sollte nicht anders sein. Die Fähigkeit der Skyline AI-Technologie, große Datenmengen zu erfassen, die sich auf Immobilientransaktionen auswirken, wird Milliarden von Dollar in unerschlossenem Wert freisetzen. "

Source link