So etwas habe ich noch nie erlebt

Nachrichten



09. Dezember 2018, 00:35 IST

 Kimmich - zugeschnitten
Joshua Kimmich von Bayern freut sich über den Titelgewinn in der Bundesliga

Joshua Kimmich von Bayern München zeigte sich begeistert von einer solch herausfordernden Bundesliga-Kampagne.

Die Mannschaft von Niko Kovac stieg auf Mit einem 3: 0-Sieg gegen den bayerischen Rivalen Nürnberg liegt sie auf dem zweiten Platz, doch sie sind neun Punkte hinter dem Spitzenreiter Borussia Dortmund, der Schalke mit 2: 1 bezwang.

In der Ecke von Kimmich wurde Robert Lewandowskis Auftaktspieler, der polnische Stürmer fügte einen zweiten hinzu vor der halben Stunde – Franck Riberys erstes Liga-Tor der Saison fügte später noch mehr Glanz hinzu.

Und der Youngster, der quälend nahe daran war, ein viertes Tor in der Nachspielzeit mit einem Langstreckenschlag, der die Querlatte ratterte, zu erreichen, ist es das ta genießen "Ich habe noch nie so etwas wie in dieser Saison erlebt", sagte Kimmich gegenüber der offiziellen Website der Bayern.

"Letzte Saison waren wir ein bisschen hinterher, aber in dieser Saison ist der Abstand größer.

"Dortmund hat wieder gewonnen. Deshalb ist die Saison wirklich aufregend.

"Jetzt haben wir eine andere Situation, und das kann sich zeigen, wenn wir in dieser Situation auch Jungs im Team haben."

Kovac nannte eine unveränderte Mannschaft für die Begegnung am Samstag in der Allianz Arena, und der Glaube des Bayern-Chefs wurde durch eine dominante Darstellung gerechtfertigt. 19659015] "Wir haben über 90 Minuten fast nichts zugelassen", sagte Kovac der offiziellen Website der Bayern.

"Wir hatten selbst viele Möglichkeiten. Ich bin mit der Leistung zufrieden. Es war wichtig, dass wir die Führung nicht verloren haben.

" Positive Ergebnisse sind immer wichtig. Wir haben jetzt drei Spiele in Folge gewonnen, ich bin zufrieden. "

Kovacs Schwerpunkt wird nun am Mittwoch mit Ajax in die Champions League wechseln, wobei der erste Platz in der Gruppe E im Spiel steht.

Themen, die Sie interessieren könnten in:

Weitere Inhalte abrufen …

Weitere Inhalte abrufen …

Source link