Sri Lanka v England erster Test LIVE: Besucher 10 Pforten vom …

Jack Leach erfüllte einen ehrgeizigen Ehrgeiz, der an Englands dominierendem zweiten Tag gegen Sri Lanka in Vorbereitung war. Er war auf der größten Bühne aller Zeiten mit dem Kindheitsfreund Jos Buttler verbunden.

Die Touristen hatten viele Gründe zu feiern übernahm die Kontrolle über den ersten Test – von Ben Foakes, der zwei Fänge hinzufügte und seinem denkwürdigen Debütjahrhundert ein Stummel spielte, von Moeen Alis Vier-Wicket-Transport in Sri Lankas beliebtestem Drehort Galle.

Wirf für vier andere Bowlers 12 Wickelkugeln -freier Startschuss für Englands zweite Innings und einen 177-geführten Vorsprung, und die reisenden Fans waren sehr zufrieden damit.

Aber für Leach war es ein persönlicher Moment, der die größte Emotion auslöste, an der Buttler festhielt cover, als Dilruwan Perera den langsamen Linkshänder suchte – eine Partnerschaft, die erstmals bei der Somerset U11 zu sehen war.

"Ich lief gerade auf ihn zu und rief:" Buttler, bowled Leach! " Das waren meine genauen Worte ", sagte er." Das war ein schöner Moment für mich und ich hoffe auch für ihn. Mit ihm zusammen zu sein, ist für mich etwas ganz Besonderes.

„Es ist großartig. Wir haben zusammen bei U-11 angefangen. Das wäre der erste "gefangene Buttler, Bowle Leach" gewesen. In einem englischen Trikot zusammen zu sein, ist etwas ganz Besonderes. Das macht uns stolz und auch viele Leute sind zu Hause stolz. “

Leach begann den Tag mit der Hoffnung, den besten Platz für Foakes 'Hundert zu finden, ging mit England mit 321 für acht und mit dem Surrey in die Mitte Wicketkeeper 13 steht knapp vor seinem Wahrzeichen.

 Jack Leach hatte seine emotionalen Momente während des Spiels

Jack Leach hatte seine emotionalen Momente während des Spiels

Als Leach ausrutschte, brauchte Foakes noch fünf weitere.

"Ich war enttäuscht, als ich ausstieg, ich wollte ihn unbedingt über die Linie bringen", sagte Leach.

"Ich konnte es nicht, aber Jimmy Anderson hat es geschafft, also ist das in Ordnung. Ich bin in der Umkleidekabine auf und ab gesprungen, als er dort ankam. “

In Anbetracht dessen, als er der 20-jährige englische Nationalspieler wurde, der beim Debüt einhundert getroffen wurde, und nur der zweite Handschuhmann nach Matt Prior, fügte Foakes hinzu:„ Wann? Ich schlug den Ball, es war eine Erleichterung, um es gelinde auszudrücken.

„Es ist ein komisches Gefühl, nur so viel Erleichterung. Freude und so weiter nicht, aber nur Erleichterung, wenn Sie endlich etwas tun, das Sie als Kind geplant haben. Es war unglaublich.

„England hat so viele gute Torhüter, dass ich nie gedacht hätte, dass ich ein Spiel bekomme, um ehrlich zu sein… in den letzten paar Jahren hatte ich wahrscheinlich nicht gedacht, dass dies kommen würde.“

England wird eingestellt über den Bau einer unerschütterlichen Führung, wenn der dritte Tag beginnt, und Sri Lanka steht bereits vor einem peinlichen vierten Innings auf einem Pitch, der zu einer drastischen Verschlechterung führen kann.

Keaton Jennings und Rory Burns sind am Morgen mit 38 bereits auf den Beinen denn ihre Aufgabe wurde durch die Bemühungen der Bowling-Einheit erleichtert, die die Gastgeber in nur 68 Overs um 203 drängte.

"Es war ziemlich viel nach Plan für uns", gestand Leach.

Wir sprachen zu Beginn des Tages über den Versuch, so viele Läufe wie möglich zu machen, und als wir rausgingen, um nur so viel Druck wie möglich auszuüben.

„Wir hatten das Gefühl, dass wir eine gute Summe auf dem Board hatten und was Joe (Root, Captain) hat von uns gefragt, wir haben es ziemlich gut gemacht. “

Source link